Bandbreite regulieren

Georg Armani - Mittwoch, 25. November 2015 16:50:43 - 1 Antworten

Hallo,

ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner miteinander per LAN wie folgt verbunden:

Windows PC <----> Ubuntu PC <----> Windows PC

Nun möchte ich die Bandbreite regulieren. Mit Wondershaper klappt es merkwürdigerweise nicht, da die Eingaben mit den tatsächlichen Werten nicht übereinstimmen; die Störung wird eher zufällig als gezielt gestört. Gibt es noch eine andere - für den Laien nachvollziehbare - Möglichkeit? Vielen Dank.

Antworten
Konfigurationsbeispiel
Dieter D (unangemeldet), Donnerstag, 26. November 2015 21:26:48
Ein/Ausklappen

Zwar habe ich das Tool nicht in Verwendung, aber ich würde mal einen Blick auf das Bild im Abschnitt "Praktische Anwendung" des Links werfen.

https://wiki.ubuntuusers.de/Router

Deine Rechner wären hier jeweils das Subnetz (in dem Falle anstelle des Switches am Linux-Rechner). Wenn Du den Traffik skalierst, so würde das die Verbindung der zwei Rechner über den Router=Ubuntu-PC-mit-wondershape betreffen. Der DatenVerkehr zwischen den Subnetzen wird dabei nicht beeinflußt. Es könnte ja sein, dass im Subnetz züfällig die NAS-Festplatte hängt und das wäre sehr unschön, wenn diese entsprechend beschnitten würde.
Die Antwort kann auch nicht zutreffen, wenn Du doch eine andere Konfiguration haben solltest.




Bewertung: 298 Punkte bei 101 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Ressourcenwächter
    Bandbreitenregulierung hilft, Flaschenhälse im Netz zu umgehen. Wondershaper erschließt die sehr komplizierte Technik dahinter auch dem Normalanwender.
  • IPCop 1.4.8 LinuxUser-Edition
    Bandbreitenmanagement und die Kontrolle von Filesharing-Aktivitäten im Netz sorgen bei IT-Verantwortlichen oft für schlaflose Nächte. Die IPCop-LinuxUser-Edition löst diese und andere Netzwerkprobleme auf einen Schlag.
  • Vielseitiger HD-Mediaplayer
    HD-Mediaplayer gibt es von zahllosen Herstellern wie Sand am Meer. Der SSD- und Speicherspezialist Patriot bringt ein neues Modell, das einige zusätzliche attraktive Funktionen bietet, die es von der Konkurrenz abheben.
  • System im System
    Der PC-Emulator VMware Workstation geht in die nächste Runde: Version 6 ist als Betaversion auf der VMware-Webseite verfügbar. EasyLinux hat dieses Produkt für Sie getestet. Lesen Sie, ob und warum sich die neue Version lohnt.
  • Virtualbox 4.2.0 ist fertig

    Oracle hat Version 4.2.0 der freien Virtualisierungssoftware Virtualbox veröffentlicht.

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 3 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 15:06
Hallo Frank, Frank schrieb am 16.01.2018 um 13:33: > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Frank, 16.01.2018 13:33
Hi Uwe, > Hallo Frank, > Wenn der Container ein Video enthält, muss das Audio extrahiert > werde...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dokumentenscanner
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 08:34
Hallo reinhold, reinhold schrieb am 16.01.2018 um 07:41: > Hallo will mir einem Dokumentenscanner kaufen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 08:26
Hallo Frank, Frank schrieb am 15.01.2018 um 16:16: > kann ich mit audacity von mp4 Dateien nach mp3 über...