Autostart von Programmen

Michael Frenzel - Freitag, 18. Februar 2011 07:37:55 - 3 Antworten

Hallo Communitiy,
kann mir jemand einen Tip geben, wie ich Programme wie z.B. VLC-Player mit einer GUI nach dem Hochfahren des Rechners starten kann. Habe Debian und bereits einmal versucht es mit der veränderten /etc/rc.local zu erreichen-aber erfolglos, da alles offensichtlich noch als root vor Hochfahren des GDM und des automatischen Logins erfolgt.
Ich möchte ein Mediacenter ohne Tastatur betreiben, in dem alles mit IRC bedient werden soll.
Vielen Dank
Gruß Michael

Antworten
Autostart Datei
tux4fun (unangemeldet), Freitag, 25. Februar 2011 12:39:22
Ein/Ausklappen

Hey,

bin mir nicht sicher ob es bei Debian auch so geht, aber unter Ubuntu kannst du eine Datei mit der Endung .desktop in der Ordner ~/.config/autostart/
mit folgendem Inhalt speichern:

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=vlc
Exec= /usr/bin/vlc

Dann müsste das Programm erst geöffnet werden, wenn deine Sitzung gestartet wird.


Bewertung: 105 Punkte bei 74 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Unter Gnome
Andreas M., Samstag, 19. Februar 2011 22:23:49
Ein/Ausklappen

Übers Menü:

System->Einstellungen->Startprogramme

Zumindest geht das so unter Ubuntu. Ein Debian mit grafischer Oberfläche habe ich gerade nicht am laufen.

Gruß
Andreas


Bewertung: 128 Punkte bei 88 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kommt darauf an
man-draker (unangemeldet), Freitag, 18. Februar 2011 13:29:46
Ein/Ausklappen

welches DE du verwendest.

Füttere doch einfach mal Tante Google mit dessen Namen (KDE, Gnome, XFCE, LXE usw.) und autostart als Suchbegriff.


Bewertung: 179 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Auf zu neuen Höhen
    Window Maker zählt zu den Dinosauriern unter den Fenstermanagern. Mit Debian vereint, mausert er sich aber zum brauchbaren Alltags-Desktop.
  • Dr. Linux
    Nur wenige Linux-Anwender sind schon so lange dabei, dass sie die Entwicklung von Großprojekten wie KDE von Anfang an mitverfolgen konnten. Diese wenigen entdecken leicht nach jedem Versionssprung die neuen Features. KDE-Neuankömmlinge haben es deutlich schwerer.
  • Neue Mediacenter-Distribution
    Home-Theater-PCs schlagen eine Brücke zwischen Wohnzimmer und Arbeitsplatz. Mit dem auf Linux basierenden Element OS sind Sie auch mit Standard-Hardware dabei.
  • Tapetenwechsel
    Die Arbeit am Rechner macht viel mehr Spaß, wenn optische Schmankerl den Desktop-Hintergrund verschönern. Wir zeigen, wie Sie mit einer Fotoshow Gnome und XFCE optisch aufwerten.
  • Volle Kontrolle
    Es gibt nichts, was nicht noch verbessert werden kann. Ubuntu Tweak entlockt der südafrikanischen Distribution einige zusätzliche Funktionalität.

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Frank von Thun, 27.05.2016 16:45
Am 27.05.2016 um 09:06 schrieb Willi Zelinka: > Hallo Liste, > > ich habe seit letzten Samstag n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
alfred, 27.05.2016 15:23
Am 27.05.2016 um 13:17 schrieb Wolfgang Voelker: Hallo Wolfgang, Hallo Karl-Heinz, Hallo Willi, > Am 2...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Wolfgang Voelker, 27.05.2016 13:17
Hallo Karl-Heinz, Hallo Willi, Am 27.05.2016 um 12:44 schrieb Karl-Heinz: > Am Fri, 27 May 2016 09:06:15...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Karl-Heinz, 27.05.2016 12:44
Am Fri, 27 May 2016 09:06:15 +0200 schrieb Willi Zelinka :# Hallo Willi, :-))))) genau das gleiche hab...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Frage zu EBook-Readern und epubs
Gerhard Blaschke, 27.05.2016 10:19
Hi Jens, Am 18.05.2016 um 14:33 schrieb Jens Nürnberger: > Hallo Michael, > > Alternative ohn...