Autostart von Programmen

Autor

Freitag, 18. Februar 2011 07:37:55

Hallo Communitiy,
kann mir jemand einen Tip geben, wie ich Programme wie z.B. VLC-Player mit einer GUI nach dem Hochfahren des Rechners starten kann. Habe Debian und bereits einmal versucht es mit der veränderten /etc/rc.local zu erreichen-aber erfolglos, da alles offensichtlich noch als root vor Hochfahren des GDM und des automatischen Logins erfolgt.
Ich möchte ein Mediacenter ohne Tastatur betreiben, in dem alles mit IRC bedient werden soll.
Vielen Dank
Gruß Michael

Michael Frenzel

3 Antworten


Antworten
Autostart Datei
tux4fun (unangemeldet), Freitag, 25. Februar 2011 12:39:22
Ein/Ausklappen

Hey,

bin mir nicht sicher ob es bei Debian auch so geht, aber unter Ubuntu kannst du eine Datei mit der Endung .desktop in der Ordner ~/.config/autostart/
mit folgendem Inhalt speichern:

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=vlc
Exec= /usr/bin/vlc

Dann müsste das Programm erst geöffnet werden, wenn deine Sitzung gestartet wird.


Bewertung: 97 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Unter Gnome
Andreas M., Samstag, 19. Februar 2011 22:23:49
Ein/Ausklappen

Übers Menü:

System->Einstellungen->Startprogramme

Zumindest geht das so unter Ubuntu. Ein Debian mit grafischer Oberfläche habe ich gerade nicht am laufen.

Gruß
Andreas


Bewertung: 76 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kommt darauf an
man-draker (unangemeldet), Freitag, 18. Februar 2011 13:29:46
Ein/Ausklappen

welches DE du verwendest.

Füttere doch einfach mal Tante Google mit dessen Namen (KDE, Gnome, XFCE, LXE usw.) und autostart als Suchbegriff.


Bewertung: 65 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Dr. Linux
    Nur wenige Linux-Anwender sind schon so lange dabei, dass sie die Entwicklung von Großprojekten wie KDE von Anfang an mitverfolgen konnten. Diese wenigen entdecken leicht nach jedem Versionssprung die neuen Features. KDE-Neuankömmlinge haben es deutlich schwerer.
  • Tapetenwechsel
    Die Arbeit am Rechner macht viel mehr Spaß, wenn optische Schmankerl den Desktop-Hintergrund verschönern. Wir zeigen, wie Sie mit einer Fotoshow Gnome und XFCE optisch aufwerten.
  • Volle Kontrolle
    Es gibt nichts, was nicht noch verbessert werden kann. Ubuntu Tweak entlockt der südafrikanischen Distribution einige zusätzliche Funktionalität.
  • Do it yourself
    Wer einen Desktop-PC besitzt, möchte an ihm ungestört arbeiten, statt sich mit der Administration herumzuschlagen. Dass dies nicht immer funktioniert, wissen nicht nur Linux-Nutzer, und so kommt man früher oder später nicht umhin, sich mit den Untiefen des Systems auseinanderzusetzen.
  • Neue Mediacenter-Distribution
    Home-Theater-PCs schlagen eine Brücke zwischen Wohnzimmer und Arbeitsplatz. Mit dem auf Linux basierenden Element OS sind Sie auch mit Standard-Hardware dabei.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Multisystem
Joachim Puttkammer, 28.02.2015 00:20
Am Freitag, 27. Februar 2015 schrieb Uwe Herrmuth: > und "$SUDO_USER" durch den Usernamen des ge...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Eclipso
Gerhard Blaschke, 27.02.2015 23:13
Hi Heiko, Am 27.02.2015 um 20:30 schrieb Heiko Ißleib: > Am Freitag, 27. Februar 2015, 19:35:27 schrieb...
Re: [EasyLinux-Suse] GRUB
Heiko, 27.02.2015 22:33
Am Freitag, 27. Februar 2015, 21:17:40 schrieb Richard Kraut: > Am Donnerstag, den 26.02.2015, 22:38 +0100...
Re: [EasyLinux-Suse] GRUB
Richard Kraut, 27.02.2015 21:17
Am Donnerstag, den 26.02.2015, 22:38 +0100 schrieb Dietmar Schlosser: automatisch entfernt Sieht für mich n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] UBUNTU Smartphone
Heiko, 27.02.2015 20:51
Am Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:16:49 schrieb Wolfgang Voelker: Hallo. > Hallo Frank, Hallo Thomas,...