Auflösung des Startmenüs von Grub ändern

Autor

Montag, 10. April 2006 17:06:20

Hallo,

ich habe auf meinem Laptop neben Windoof zum Kennenlernen Ubuntu Dapper installiert und dem Grub ein Splash-Bild verpasst. Leider sieht das Startmenü von Grub erschreckend aus (seeeehr niedrige Auflösung), was ich gern ändern würde. Ich kann aber nirgends einen Hinweis finden, wie das geht. Alle Ressourcen beziehen sich nur auf die vga-Option des Kernels, die mir hier aber sicher nichts nützt. Weiß jemand Rat?

Gruß

Uwe

Uwe Müller

5 Antworten


Antworten
Re: Auflösung des Startmenüs von Grub ändern
Jens Singer, Donnerstag, 13. April 2006 09:19:37
Ein/Ausklappen

Hallo,

man kann das Skalieren der Bildschirmauflösung des Laptop über das BIOS regeln bzw. abschalten. Dann wird der Bildausschnitt entsprechend der Auflösung mittig zentriert angezeigt.

Gruß Jens



Bewertung: 174 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Auflösung des Startmenüs von Grub ändern
man-draker , Dienstag, 11. April 2006 13:48:10
Ein/Ausklappen

Nach der Dokumentation zu schließen, ist Grub auf den Betrieb im Textmodus ausgelegt. Dementsprechend fehlt ihm jegliche Fähigkeit zur Beeinflussung der Auflösung. Der Weg über die vga-Optionen scheint mir daher die vorgesehene Möglichkeit zu sein, das Menu "anzuhübschen".

PS: Wenn das beim Betrieb von Linux auf einem Notebook deine vornehmste Sorge ist, dann hast du bei der Modellwahl echt einen Glücksgriff getan.


Bewertung: 87 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auflösung des Startmenüs von Grub ändern
Anoopy , Dienstag, 11. April 2006 16:11:32
Ein/Ausklappen

Die vga-Optionen haben keinen Einfluss auf die Auflösung des GRUB-Menues, sondern werden erst nachher wirksam.

Einzig die Option "splashimage" macht es möglich, den Hintergrund mit einem Bild aufzupeppen [1], auch die Farben können angepasst werden, alles andere ist nicht möglich.

Grüsse

Anoopy

[1] http://ruslug.rutgers.edu/~mcgrof/grub-images/



Bewertung: 173 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auflösung des Startmenüs von Grub ändern
Uwe Müller, Mittwoch, 12. April 2006 21:20:32
Ein/Ausklappen

Inzwischen habe ich herausgefunden, dass ich auf der völlig falschen Spur war. Grub kann nur 640 x 480 und mein lieber Laptop rechnet das Ganze auf seine 1024 x 768 hoch. Und das ist der Grund, warum es etwas komisch aussieht. Aber das es schließlich Schlimmeres gibt, kann ich mich damit abfinden.

Gruß

Uwe


Bewertung: 101 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Auflösung des Startmenüs von Grub ändern
Uwe Müller, Mittwoch, 12. April 2006 21:22:24
Ein/Ausklappen

Ja, ich habe Ubuntu Dapper laufen und bin davon sehr angetan. Allerdings hatte ich noch keine Gelegenheit, die Powermanagement-Fähigkeiten zu testen, da mein Akku ziemlich tot ist und ich nur am Netz arbeiten kann.


Bewertung: 88 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] (OT] Tumbleweed wird Rolling Release
Oliver Christ, 25.10.2014 08:46
Am Fr 24 Okt 2014 21:38:51 CEST schrieb Mahmud Al-Ahmed Morgen Mahmud, >> Immer wieder dieses Pessimi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Richard Kraut, 25.10.2014 01:50
Am Samstag, den 25.10.2014, 00:08 +0200 schrieb Rainer: > Habe sowohl das BIOS durchstöbert, als auch das...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 00:08
Hallo Richard, Am Fri, 24 Oct 2014 20:34:32 +0200 schrieb Richard Kraut : > > > In einem zwei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 00:07
Hallo Matthias, Am Fri, 24 Oct 2014 23:38:45 +0200 schrieb Matthias Müller : > > > > dürft...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Matthias Müller, 24.10.2014 23:38
Hallo, Am Freitag, 24. Oktober 2014 schrieb Rainer: snip > > Dass es irgend etwas mit Speicher zu t...