Apache2, Options -Indexes geht nicht

no no - Samstag, 12. Mai 2012 19:01:28 - 8 Antworten

Habe in apache2.conf folgendes stehen:

<Directory /var/www>
Options -Indexes
</Directory>

Bei Abwesenheit von index.html wird aber leider doch ein Inhaltsverzeichnis angezeigt???

Bei Apache 2.2.20, Ubuntu 11.10

Danke, Klaus

Antworten
AllowOverride hat keinen Effekt
no no, Sonntag, 13. Mai 2012 19:22:30
Ein/Ausklappen

hallo Holger,
danke für die Antwort.

Ich dachte AllowOverride braucht man nur in .htaccess Dateien.
Hab's trotzdem mal in die apache2.conf reingesetzt.
Da sieht es jetzt so aus:

<Directory /var/www>
AllowOverride All
Options -Indexes
</Directory>

Hat aber keinen Effekt.

Gruss, Klaus




Bewertung: 233 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: AllowOverride hat keinen Effekt
Holger (unangemeldet), Sonntag, 13. Mai 2012 21:21:18
Ein/Ausklappen

Du hast Apache danach auch neu gestartet? ;-)

Bei mir sieht das so aus:

AllowOverride FileInfo AuthConfig Limit Indexes
Options MultiViews -Indexes SymLinksIfOwnerMatch IncludesNoExec

Und es funktioniert. Ich nutze für die Konfiguration webmin.

http://www.webmin.com/download.html


Bewertung: 192 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: AllowOverride hat keinen Effekt auch mit deiner config
no no, Montag, 14. Mai 2012 17:21:00
Ein/Ausklappen

Ich versteh's nicht!
Ich hab' deine config in die apache2.conf reingenommen.
Das siehst so aus:

<Directory /var/www>
AllowOverride FileInfo AuthConfig Limit Indexes
Options MultiViews -Indexes SymLinksIfOwnerMatch IncludesNoExec
</Directory>

Bei Apache reload wird nur folgendes angezeigt:

sudo /etc/init.d/apache2 force-reload
* Reloading web server config apache2
apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.1.1 for ServerName

Bei Aufruf von localhost erscheint wieder das directory listing???

Danke und Gruss, Klaus


Bewertung: 108 Punkte bei 77 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: AllowOverride hat keinen Effekt auch mit deiner config
Holger (unangemeldet), Dienstag, 15. Mai 2012 01:09:42
Ein/Ausklappen

Muss es nicht 127.0.0.1 heißen? Bei Fehler wird die Konfiguration nicht aktualisiert.

Versuch es mal so:

<Directory "/var/www"> ->in Anführungszeichen!
Options None
order deny,allow
allow from all
</Directory>

Wird Indexes nicht aufgeführt, ist es ausgeschaltet. Mit "-" wird es deaktiviert.


Bewertung: 204 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: AllowOverride hat keinen Effekt auch neuer config
no no, Dienstag, 15. Mai 2012 16:37:15
Ein/Ausklappen

Die Fehlermeldung bekomm' ich mit folgender directive in apche2.conf weg.

ServerName lokalKW

Da das einen Effekt hat geh' ich davon aus, dass die config aktualisiert wird.

BTW: Die 127.0.1.1. kommt bei mir aus /ect/hosts:

/etc/hosts
127.0.0.1 localhost
127.0.1.1 BullmannKW
...

Leider haben die neue Directory section und die Anführungszeichen keinen Effekt.
Es wird wieder das directory listing angezeigt.

Ich bin bald am Verzweifeln.

Danke, Klaus



Bewertung: 191 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: AllowOverride hat keinen Effekt auch neuer config
Holger (unangemeldet), Dienstag, 15. Mai 2012 19:25:42
Ein/Ausklappen

Merkwürdig. Was passiert denn, wenn Du im Verzeichnis eine .htaccess-Datei mit options -indexes anlegst?


Bewertung: 219 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: mit .htaccess geht's auch nicht
no no, Donnerstag, 17. Mai 2012 17:29:53
Ein/Ausklappen

Tja, da wird ein directory listing angezeigt.

Danke und Gruss, Klaus


Bewertung: 117 Punkte bei 74 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Apache2, Options -Indexes geht nicht
Holger (unangemeldet), Sonntag, 13. Mai 2012 00:01:49
Ein/Ausklappen

Tip: AllowOverride


Bewertung: 212 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Web-Server Apache 2
    Das Herzstück eines typischen Internet-Servers bildet ein Programm, das WWW-Seiten anbietet. Weltweit am häufigsten genutztes Exemplar dieser Gattung ist der Apache-Web-Server, dessen Entwickler kürzlich die Version 2 zur allgemeinen Verwendung freigaben.
  • Schlanke Apache-Alternative Nginx
    Schnell, ressourcenschonend und leicht zu konfigurieren – dank dieser Attribute eignet sich der Webserver Nginx nicht nur für High-Traffic-Websites.
  • Live Streaming mit Flumotion
    Wollen Sie im großen Stil Multimedia-Inhalte unter das Internetvolk bringen, hilft Ihnen die Streaming Media Software Flumotion.
  • MP3-Jukebox mit Web-Frontend
    Eine große MP3-Sammlung auf dem Server ist nicht mehr ungewöhnlich. Damit wird der Computer zur elektronischen Jukebox, die Sie mit der Web-Applikation Otto bequem fernsteuern.
  • Apache HTTP-Server 2.2.20 macht DoS-Lücke dicht

    Mit Version 2.2.20 des populären Apache HTTP-Servers schließen die Entwickler eine Lücke, die zum Denial-of-Service genutzt werden konnte.

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Willi Zelinka, 15.10.2017 08:04
Hallo Gerhard, Am Samstag, 14. Oktober 2017, 14:28:06 CEST schrieb Gerhard Blaschke: > Hallo Liste, &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Steffen Weyh, 14.10.2017 15:34
Hallo Gerhard Das Ger&auml;t verf&uuml;gt &uuml;ber einen M.2-Slot, fr&uuml;her nannte si...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Gerhard Blaschke, 14.10.2017 14:28
Hallo Liste, das Rätsel ist gelöst: damit man manche BIOS-Einstelllungen, zB. Ausschalten von secure boot...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Update von Browser Vivaldi
Maik Messner, 14.10.2017 10:55
Am Montag, den 09.10.2017, 09:01 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Das Ziel erreichst Du auf jeden...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Acer Swift
Heiko Ißleib, 13.10.2017 16:05
Hallo. Angeblich F12? Es gibt ja unterschiedliche Modelle. Gruß Heiko. Am 13.10.2017 08:35 schrieb &quo...