Anwendung auf einem bestimmten Monitor starten

samuel m - Mittwoch, 27. Mai 2009 21:44:53 - 1 Antworten

Hallo
ich benutze OpenSuse 10.3 KDE mit 2 Monitoren im Xinerama-Modus.
Ich habe eingestellt, dass Anwendungen standardmäßig auf Bildschirm 1 gestartet werden, jedoch muss eine Anwendung unbedingt auf Bildschirm 2 (pptviewer).

Kann mir da jemand weiterhelfen? Am liebsten wäre mir, wenn man irgendwo sagen könnte, dass pptviewer immer auf Bildschirm 2 gestartet wird.

Mfg slashdot

Antworten
Xinerama
Philipp Klaus, Donnerstag, 28. Mai 2009 13:47:16
Ein/Ausklappen

Aus logischer Sicht existiert im Xinerama-Modus nur ein Bildschirm, der die Grösse beider physischen Bildschirme hat. Ich kenne pptviewer nicht, aber die meisten X-Programme akzeptieren die Option "-geometry". Wenn Dein erster Schirm z.B. 1280x1024 gross ist, sollte der Parameter "-geometry +1280+0" die Anwendung auf dem 2. Schirm zeigen. Fullscreen funktioniert aber nicht, da der Fullscreen immer beide Monitore umfasst.



Bewertung: 276 Punkte bei 122 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Dual Head: Zwei Monitore an einem Rechner
    XFree86 erlaubt seit Version 4, mehrere Grafikkarten gleichzeitig zu verwenden; so kann zur AGP-Karte noch eine ältere PCI-Karte in den Rechner eingebaut werden, um einen zweiten Monitor zu betreiben. Eine Alternative sind Dual-Head-Karten mit zwei Monitor-Anschlüssen.
  • Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix
    Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.
  • Farbtemperatur des Bildschirms anpassen mit Redshift
    Haben Sie wieder mal eine lange Nacht vor dem PC vor sich? Redshift hilft, ihre Augen zu entlasten.
  • KDE-Tipps
    Mit der KDE-Version 4.10 hat der Plasma-Desktop eine beachtliche Reife erreicht. Trotz des im Vergleich zu Gnome ohnehin schon riesigen Funktionsumfangs denken sich die Entwickler immer noch die eine oder andere nützliche Funktion aus.
  • deskTOPia: ion
    Viele moderne Window-Manager überbieten sich gegenseitig an Features. Ion konzentriert sich aufs Wesentliche und geht dabei ganz neue Wege. Insbesondere Tastaturliebhaber werden begeistert sein.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...