Anwendung auf einem bestimmten Monitor starten

samuel m - Mittwoch, 27. Mai 2009 21:44:53 - 1 Antworten

Hallo
ich benutze OpenSuse 10.3 KDE mit 2 Monitoren im Xinerama-Modus.
Ich habe eingestellt, dass Anwendungen standardmäßig auf Bildschirm 1 gestartet werden, jedoch muss eine Anwendung unbedingt auf Bildschirm 2 (pptviewer).

Kann mir da jemand weiterhelfen? Am liebsten wäre mir, wenn man irgendwo sagen könnte, dass pptviewer immer auf Bildschirm 2 gestartet wird.

Mfg slashdot

Antworten
Xinerama
Philipp Klaus, Donnerstag, 28. Mai 2009 13:47:16
Ein/Ausklappen

Aus logischer Sicht existiert im Xinerama-Modus nur ein Bildschirm, der die Grösse beider physischen Bildschirme hat. Ich kenne pptviewer nicht, aber die meisten X-Programme akzeptieren die Option "-geometry". Wenn Dein erster Schirm z.B. 1280x1024 gross ist, sollte der Parameter "-geometry +1280+0" die Anwendung auf dem 2. Schirm zeigen. Fullscreen funktioniert aber nicht, da der Fullscreen immer beide Monitore umfasst.



Bewertung: 329 Punkte bei 228 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Dual Head: Zwei Monitore an einem Rechner
    XFree86 erlaubt seit Version 4, mehrere Grafikkarten gleichzeitig zu verwenden; so kann zur AGP-Karte noch eine ältere PCI-Karte in den Rechner eingebaut werden, um einen zweiten Monitor zu betreiben. Eine Alternative sind Dual-Head-Karten mit zwei Monitor-Anschlüssen.
  • Farbtemperatur des Bildschirms anpassen mit Redshift
    Haben Sie wieder mal eine lange Nacht vor dem PC vor sich? Redshift hilft, ihre Augen zu entlasten.
  • Ausblick auf Linux Mint 18.1 und Cinnamon 3.2
    In einem Blog-Post gibt Clement Lefebvre vom Linux-Mint-Team einen Ausblick auf kommende Funktionen in Linux Mint 18.1 und der Desktop-Umgebung Cinnamon 3.2. Eine große Neuerung sind vertikale Panel.
  • KDE-Tipps
    Mit der KDE-Version 4.10 hat der Plasma-Desktop eine beachtliche Reife erreicht. Trotz des im Vergleich zu Gnome ohnehin schon riesigen Funktionsumfangs denken sich die Entwickler immer noch die eine oder andere nützliche Funktion aus.
  • Farblich abgestimmt
    Um die Farben in Bildern verlässlich zu beurteilen, benötigen Sie einen kalibrierten Monitor. Mit einem geliehenen Colorimeter und der passenden Software haben Sie das Problem rasch im Griff.

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Uwe Herrmuth, 16.12.2017 16:47
Hallo Udo, Udo Teichmann schrieb am 16.12.2017 um 15:36: > Ich will Debian Multimedia benutzen, eigentli...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Richard Kraut, 16.12.2017 16:33
Am Samstag, den 16.12.2017, 15:36 +0100 schrieb Udo Teichmann: > Ich will Debian Multimedia benutzen, eig...
[EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Udo Teichmann, 16.12.2017 15:36
Hallo Leute Ich will Debian Multimedia benutzen, eigentlich nur wegen eines Paketes. Wenn ich der Anleitung,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fehler_beim_Upgraden_-_gelöst_-
Karl-Heinz, 15.12.2017 21:02
Am Fri, 15 Dec 2017 20:46:24 +0100 schrieb Heiko Ißleib : Hallo Heiko, > Wohl ein Fehler in etc/enviro...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fehler_beim_Upgraden_-_gelöst_-
Heiko Ißleib, 15.12.2017 20:46
Hallo. Wohl ein Fehler in etc/environment . Am 15.12.2017 20:10 schrieb "Karl-Heinz" : > Am...