Amarok updaten

Autor

Dienstag, 14. März 2006 17:14:43

Hallo,
ich bin Windowsumsteiger und habe einige Probleme meine SuSE einzurichten.
Mit ordentlich Mucke würde es mir bestimmt leichter fallen, deshalb habe ich 2 Fragen:

Ich habe Amarok in der Version 1.3.7 und möchte diesen mit rpm -U blablubb.rpm Upgraden, danach bekomme ich aber diese Fehlermeldung:

error: Failed dependencies:
ruby is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libartsflow.so.1()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libartsflow_idl.so.1()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libartsgui_idl.so.0()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libgpod.so.0()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libifp.so.4()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libkmedia2_idl.so.1()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libmcop.so.1()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libmp4v2.so.0()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libmysqlclient.so.14()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
libpq.so.4()(64bit) is needed by amarok-1.4.0_0.2-1.guru.suse100
amarok = 1.3.1 is needed by (installed) amarok-helix-1.3.1-7
amarok = 1.3.1 is needed by (installed) amarok-xine-1.3.1-7

Ich denke das sind die lib's die mir da fehlen, gibt es da ein Paket für oder muss ich die einzeln zusammentragen (wohin dann damit?)

Als weiteres Problem habe ich, da ihr sicherlich gemerkt habt das mir Musik ziemlich wichtig ist, das ich nur Musik höre, sonst nichts - also garnichts, kein Gaim Sounds (habe ich schon auf SystemLS umgestellt), kein xChat Sound...
Wie's da beim zocken ausschaut will ich garnicht fragen :S

Nun, was muss ich tun um mehrere Soundquellen gleichzeitig abspielen zu können (entschuldigt meine Faulheit diesbezüglich - aber ein Link zu einem gelösten Thread wäre hier fantastisch!)

Ansonsten möchte ich mich bedanken und auf bald.

Martin Sprecakovic

3 Antworten


Antworten
Re: Amarok updaten
Rico Rommel, Dienstag, 14. März 2006 19:42:46
Ein/Ausklappen

Hallo Martin,

obwohl du mit Details ziemlich geizt, glaube ich, mir die notwendigen Infos
zusammen reimen zu können: Du besitzt Suse 10.0 (64bit) und hast Amarok von
Gurus RPM Seite heruntergeladen.

Füge [1] zu den Installationsquellen in Yast hinzu und aktualisiere Amarok über
. Dann müßten die Abhängigkeiten
automatisch aufgelöst werden.

Das Sound-Problem kannst du wahrscheinlich lösen, indem du die Soundausgabe in
den Anwendungen auf Arts umstellst. Für Amarok benötigst du ein entsprechendes
Plugin.

mfg
Rico

[1] http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.0/



Bewertung: 151 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Amarok updaten
Martin Sprecakovic, Mittwoch, 15. März 2006 14:20:50
Ein/Ausklappen

Hallo Rico, danke für die Antwort, und tatsächlich habe ich vergessen zu erwähnen das ich dieses Paket in YaST nicht finde obwohl ich mein Homeverzeichniss als Quelle definiert habe.
Das Amarok Paket schlummert da auch freidfertig vor sich hin, es wird mir beim installieren (wie von dir Vorgeschlagen) aber nicht angezeigt sondern nur die bereits installierten Pakete...

Naja wie dem auch sei, ich glaube ich werde wieder zu Slackware wechseln, da gibt's keine Abhängigkeiten etc.

Vielen Dank


Bewertung: 103 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Amarok updaten
Rico Rommel, Mittwoch, 15. März 2006 16:39:03
Ein/Ausklappen

Hallo Martin,

ich glaube, du sitzt einem Mißverständnis auf. Du kannst nicht einfach ein
RPM-Paket in ein Verzeichnis kopieren und dieses dann als Installationsquelle
angeben. In Yast-Installationsquellen liegen weitere Dateien mit Informationen
zu den enthaltenen Paketen, die Yast auswertet. Deshalb musst du schon den von
mir geposteten Link als Installationsquelle angeben.

mfg
Rico


Bewertung: 192 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Uwe Herrmuth, 01.09.2014 15:47
Hallo Joerg, Joerg Guenther schrieb am 23.08.2014 um 20:49: > > 2. würde _ich_, wenn ich mit Home irg...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] login mit Standard-Benutzer
Uwe Herrmuth, 01.09.2014 15:14
Hallo Hartmut, Hartmut Haase schrieb am 31.08.2014 um 10:15: > ein Bekannter sieht im Login-Fenster (lig...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] login mit Standard-Benutzer
Frank von Thun, 01.09.2014 14:53
Am Sonntag, den 31.08.2014, 10:15 +0200 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Liste, > ein Bekannter sieht i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Nguyen Dong Loan, 31.08.2014 19:50
Am Sonntag, 31. August 2014, 15:31:29 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan > Inzwischen weiß ich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.08.2014 15:31
Am Sonntag, den 31.08.2014, 15:07 +0200 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Da musst Du mit S...