Admin Probleme mit Q4os

Thomas Weiss - Montag, 30. März 2015 20:27:42 - 6 Antworten

Moderiert von: Tim Schürmann

Hallo Leute,

ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verlief ohne Probleme, beim einloggen werde nach Benutzername und Passwort gefragt soweit so gut.

Was mich nur wundert ist folgendes:
Wenn ich im Terminal einen Befehl mit sudo eingebe, wird das Passwort nicht abgefragt. Woran liegt das?

Als ich meinen Drücker mit localhost:631 installieren wollte, hat mein Rechner den Benutzername und Passwort nicht akzeptiert. Ich komme mit dem Login Benutzername und Passwort nicht weiter. Was mache ich falsch?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!
Gruß
Thomas Weiss



Antworten
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, Montag, 30. März 2015 20:37:20
Ein/Ausklappen

Hallo Leute,
ich bin auf Grund meiner Behinderung versehentlich auf Veröffentlichen gekommen, bevor ich mit der Überschrift fertig war!

Ich bitte Entschuldigung!
Gruß
Thomas




Bewertung: 309 Punkte bei 178 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Admin Probleme mit Q4os
Tim Schürmann, Montag, 30. März 2015 23:18:24
Ein/Ausklappen

Ich habe die Überschrift angepasst.

Mit Q4OS kenne ich mich selbst zwar nicht aus, in der Regel merkt sich aber das System das eingegebene Passwort bei "sudo". Man muss es dann nicht noch einmal eintippen.


Bewertung: 305 Punkte bei 168 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss (unangemeldet), Dienstag, 31. März 2015 12:56:38
Ein/Ausklappen

Hallo Tim,

Vielen Dank fürs anpassen der Überschrift. Ich habe mich nur gewundert, denn bei Ubuntu muss man das Passwort eingeben sobald sudo benutzt.

Vielen Dank!
Thomas Weiss


Bewertung: 301 Punkte bei 189 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Admin Probleme mit Q4os
Tim Schürmann, Dienstag, 31. März 2015 15:53:55
Ein/Ausklappen

Ja, immer beim ersten Mal. Dann merkt sich Ubuntu das Passwort für eine Weile.

Mir scheint, Q4OS macht da was anders. Wie hast du denn Q4OS installiert? Läuft das als Live-System? In dem Fall ist tatsächlich kein Passwort notwendig. Kannst du bei CUPS einfach die Felder (oder nur das Passwort-Feld) bei der Anmeldung leer lassen?


Bewertung: 260 Punkte bei 211 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss (unangemeldet), Mittwoch, 01. April 2015 21:36:57
Ein/Ausklappen

Hallo Tim,

Ich habe einen neuen Benutzer angelegt unter Gruppe Admin hinzugefügt. Mit diesem Benutzer konnte meinen Drucker installieren.

Gruß
Thomas


Bewertung: 262 Punkte bei 221 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Admin Probleme mit Q4os
Dieter Drewanz (unangemeldet), Sonntag, 05. April 2015 21:26:23
Ein/Ausklappen

Wenn der Benutzer zur Gruppe Admin gehört, liegt der Verdacht nahe, dass es daran liegen könnte.

Die Zugehörigkeit zu verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Rechten können abgefragt werden mit:

groups username

Die Info könnte weiterhelfen. Es gibt live-Versionen, bei denen genügt auch ein blankes sudo für Adminbefehle.

Tiefere Einblicke verschafft die Datei:
sudo cat /etc/sudoers

Und hier stehen die Bedeutungen und wie man diese editiert:
http://wiki.ubuntuusers.de/sudo/Konfiguration





Bewertung: 245 Punkte bei 212 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Mit wget Dateien rekursiv herunterladen – auch per FTP
  • Android und Linux abgleichen
    Handy, Tablet, Notebook und PC – die meisten Anwender haben mehr als ein Gerät, mit dem sie mailen, surfen, Kontakte und Kalender verwalten. Dieser Artikel zeigt, wie Sie die Daten eines Android-Systems und eines Linux-PCs automatisch abgleichen.
  • Notizbuch mit Taskmanager
    "On time" und "on bugdet" – das verspricht die Projektplanungssoftware Agiletrack. Bei näherer Betrachtung hält das Programm aber nicht alles, was versprochen war.
  • Modem-Konfigurations-Tools
    Mit einem Linux-Rechner ist die Anbindung an das Internet mittlerweile ebenso einfach zu realisieren wie mit einem Windows-Rechner. Verschiedene Distributionen bieten direkt Werkzeuge an zur Einrichtung eines Zugangs; außerdem gibt es beispielsweise bei KDE das Tool Kppp, mit dem sich auf allen Distributionen ein Account einrichten lässt.
  • Internet-Router mit Firewall einrichten
    Auf der Heft-CD dieser Ausgabe finden Sie SmoothWall, eine auf einem minimalen Linux-System basierende Firewall. Wenn Sie noch einen alten und ungenutzten Rechner sowie je eine ISDN- und Netzwerkkarte übrig haben, können Sie aus diesen Komponenten mit SmoothWall einen ISDN-Internet-Router mit Firewall-Funktion machen.

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Diskurs hat sich eingeschlichen
Karl-Heinz, 17.02.2018 12:28
Am Sat, 17 Feb 2018 11:14:57 +0100 schrieb Frank : Hallo Frank, schau mal unter Ansicht, dort gibt es ein...
[EasyLinux-Ubuntu] Diskurs hat sich eingeschlichen
Frank, 17.02.2018 11:14
Hi Listlinge, Seit ein paar Tagen sind meine empfangenen Mail mit Diskurs behaftet. Beim Löschen der Mails...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Android 7.1.1 [erlkedigt]
Hartmut Haase, 17.02.2018 10:05
Hallo Liste, das Startmenü erhält man durch Wischen von unten nach oben, und die beiden Apps muß man wohl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] VNP bei OPERA
Uwe Herrmuth, 16.02.2018 11:17
Hallo Christoph, Christoph schrieb am 16.02.2018 um 10:43: > Nachdem ich bei eingeschaltetem VPN - Stand...
[EasyLinux-Ubuntu] VNP bei OPERA
Christoph Walter, 16.02.2018 10:43
Ich habe vorgestern geschrieben, dass VPN bei OPERA funktioniert. Leider war ich zu voreilig. Nachdem ich b...