AOL und Linux

Autor

Samstag, 25. Oktober 2003 20:02:08

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht ist es gar nicht mehr so neu für euch, aber selbst AOL ist vernünftig geworden:
Schluss mit irgendwelchen zwielichtigen AOL-Programmen, AOL über Linux geht ganz
einfach:
Benutzername: Benutzername@de.aol.com
Passwort: das normale AOL-Passwort
Name des Providers: AOL
eingehender Mailserver: imap.de.aol.com
ausgehender Mailserver: smtp.de.aol.com

Und es funktioniert super. Hat das ständige NAchfragen doch etwas gebracht. happy
Das heißt natürlich auch, dass eine AOL-Konfiguration ab sofort über DFÜ-Verbindung
möglich ist und man die Zugangssoftware für Windows auch nicht mehr braucht.

Gruß Dagmar

Anonymous User

13 Antworten


Alles Ausklappen

Antworten
Re: AOL und Linux
BiBaBuzemann , Sonntag, 26. Oktober 2003 18:08:18
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
(unangemeldet), Sonntag, 26. Oktober 2003 18:19:47
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
BiBaBuzemann , Sonntag, 26. Oktober 2003 19:05:48
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
Jörg Schwan, Samstag, 01. November 2003 01:01:14
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
BiBaBuzemann , Sonntag, 16. November 2003 19:03:36
Ein/Ausklappen
Re: AOL und Linux
Jörg Schwan, Samstag, 01. November 2003 01:01:23
Ein/Ausklappen
Re: AOL und Linux
Benjamin Quest, Sonntag, 26. Oktober 2003 19:48:18
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
Felix Schwarz, Montag, 27. Oktober 2003 23:13:53
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
Benjamin Quest, Dienstag, 28. Oktober 2003 19:26:26
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
(unangemeldet), Samstag, 03. Januar 2004 22:14:03
Ein/Ausklappen
Re: AOL und Linux
(unangemeldet), Samstag, 25. Oktober 2003 20:16:57
Ein/Ausklappen
-
Re: AOL und Linux
(unangemeldet), Samstag, 25. Oktober 2003 21:19:14
Ein/Ausklappen
Re: AOL und Linux
(unangemeldet), Samstag, 25. Oktober 2003 23:49:46
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Mailbox leeren via fetchmail
    Ein Mailserver wie Postfix befördert E-Mails, ein Mailreader wie mutt verwaltet sie, aber mit welchem Programm können Sie komfortabel Ihre Mails abholen? Mit fetchmail.
  • Vortragsaufzeichnungen der 4. Mailserver-Konferenz online
    Von der im vergangenen Juni ausgerichteten 4. Mailserver-Konferenz hat der Veranstalter Heinlein Support GmbH nun zahlreiche Videoaufzeichnungen der Konferenzvorträge in voller Länge online gestellt.
  • Fetchmail und Getmail im Vergleich
    Als Standardprogramm fürs Abholen von E-Mail auf der Kommandozeile gilt bislang Fetchmail. Mittlerweile tritt das Tool Getmail als Konkurrent an, der das Original in vielen Punkten schlägt.
  • Sammeldienst
    Nichts ist so gut, dass es nicht noch besser ginge: Der POP3-Client Mpop besticht durch eine schlanke Architektur und einige Features, die ein flottes Arbeiten versprechen.
  • The Answer Girl
    Dass der Computeralltag auch unter Linux des Öfteren für Überraschungen gut ist, ist eher eine Binsenweisheit: Immer wieder funktionieren Dinge nicht oder nicht so, wie eigentlich angenommen. Das Answer-Girl im LinuxUser zeigt, wie man mit solchen Problemchen elegant fertig wird.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Bildschirmschoner_einschalten
Uwe Herrmuth, 03.03.2015 12:19
Hallo Gerhard, Gerhard Blaschke schrieb am 03.03.2015 um 11:42: > Deswegen ist xfce unkomfortabel und da...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Bildschirmschoner_einschalten
Gerhard Blaschke, 03.03.2015 11:42
Am 03.03.2015 um 10:02 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Gerhard, > > Gerhard Blaschke schrieb am 0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 03.03.2015 11:36
Am 03.03.2015 um 11:28 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Gerhard, > > Gerhard Blaschke schrieb am 0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Uwe Herrmuth, 03.03.2015 11:28
Hallo Gerhard, Gerhard Blaschke schrieb am 03.03.2015 um 11:13: > > > diese Einstellung gibt es...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 03.03.2015 11:13
Am 03.03.2015 um 10:35 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Stefan, hallo Gerhard > > Stefan Luetje sc...