8! Anfängerfrage :) Wie finde ich in Ubuntu die Datenträger (Bild, Text)

samuel leusam - Samstag, 04. Februar 2012 15:53:08 - 2 Antworten

Ich habe neu Ubuntu. Wenn ich die SD Karte im Laptop einstecke, erkennt er sie und gibt ihr den Namen dev/sda. Im Bildbetrachter oder Openoffice kann ich es aber nicht öffnen. Also Frage: Wie öffnet man in Ubuntu eine Bild/Textdatei ab UBS oder SD und kopiert sie ins Openoffice (Einfügen-Bild-Aus Datei?).
Wo hätte ich das im Wiki gefunden? (Habe 1 Stunde gesucht)
Danke

Antworten
Wie finde ich in Ubuntu die Datenträger
Mahmud A (unangemeldet), Mittwoch, 08. Februar 2012 12:10:53
Ein/Ausklappen

Hast Du mal unter /media nach geschaut? Normal sollten auch Speicherkarte dort eingehängt werden und als Ordner erscheinen?


Bewertung: 143 Punkte bei 103 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wie finde ich in Ubuntu die Datenträger
hoho (unangemeldet), Donnerstag, 09. Februar 2012 16:54:22
Ein/Ausklappen

es hats mir jemand gezeigt: terminal: sudo mount /dev/sdb1 /home/fantasiename

--> mount heisst anhängen, also selfuser hängt sdb1 an Ordner in home mit fantasienamen. sdb1 ist die karte (oder sdb1 sda1, sda2... )ich gehe Orte, home und finde den Ordner und öffne ihn.


Bewertung: 110 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • EasyLinux 03/2010: Hilfen für Urlauber und OpenSuse 11.3 auf DVD
    EasyLinux 03/2010 bringt nützliche Tipps für Fotos und Videos -- nicht nur für den Urlaub -- sowie die brandneue OpenSuse-Version 11.3 auf DVD.
  • Show must go on!
    Schon mit den Bordmitteln Ihrer Linux-Distribution erstellen Sie schnell eine ansehnliche Präsentation und brennen diese Show auf CD. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer schnellen Diashow, wie das geht.
  • OpenOffice-Tipps
    Für alle Nutzer des freien Office-Pakets haben wir wieder eine Reihe Tipps und Tricks zusammengestellt: Wir zeigen, wie Sie Zellen von Calc basierend auf ihren Werten einfärben, Bilder fest in Fließtext verankern und musikalische Präsentationen erzeugen.
  • Mehr Komfort
    Das Release 3.1 der beliebten Bürosuite OpenOffice verspricht neben Detailverbesserungen und Fehlerbereinigungen auch neue Funktionen. Lohnt ein Upgrade?
  • Ubuntu Dapper Drake
    Nach sechs Wochen Verzug erschien im Juni die vierte Ausgabe von Ubuntu unter dem Codenamen Dapper Drake – der elegante Erpel. Vor knapp zwei Jahren hat die erste Version die Linux-Welt aufgewirbelt inzwischen gehört Ubuntu zu den etablierten Distributionen.

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] PCManFM_Dateimanager_eigener_Menüeintrag_erstellen
Karl-Heinz, 19.02.2017 12:32
Am Sun, 19 Feb 2017 08:20:52 +0100 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, es lag wirklich an der Datei, aber n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PCManFM_Dateimanager_eigener_Menüeintrag_erstellen
Uwe Herrmuth, 19.02.2017 08:20
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 18.02.2017 um 18:23: > ----------------> Start .desktop-Datei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Von Linux Mint 15 Olivia zu Linux Mint 18.1 Serena
Heiko, 19.02.2017 06:57
Am Samstag, 18. Februar 2017, 22:52:28 CET schrieb Alfred Zahlten: Hallo Alfred, > > du meinst sic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] X11-Tohuwabohu
Richard Kraut, 18.02.2017 19:18
Am Samstag, den 18.02.2017, 17:00 +0100 schrieb Gerhard Blaschke: > Kann man (oder irgendjemand auf der Li...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] X11-Tohuwabohu
Richard Kraut, 18.02.2017 19:02
Am Samstag, den 18.02.2017, 17:49 +0100 schrieb Gerhard Blaschke: > Soviel ich gesehen habe, steckt in /et...