2 Betriebssysteme opSuse11.4 auf einem PC

Lin nel - Dienstag, 20. September 2011 11:54:46 - 1 Antworten

Hallo Linux-Community, seit Jahren (opSuse9.x) betreibe ich neben meinem Standardbetriebssystem (jetzt opSuse11.4) auf einer separaten Partition ein weiteres Betriebssystem (z.Z. auch 11.4) für Tests etc.. Das klappte auch immer gut. Im Bootlader konnte ich beide Systeme aufführen und so beim Hochfahren wählen.
Seit einiger Zeit führt eine Neuinstallation in eine der Partitionen dazu, dass die andere Partition (sollte eigentlich bei der Installation nicht berührt werden; P.- Manager: Partition nicht eingehängt, nicht F) anscheinend in Mitleidenschaft gezogen wird.
Beim Booten in das ältere system gibt es dann jede Menge Fehlermeldungen (Modul ata1.01 failed; Fatal could not load /lib/modules/2.6.3...- no such file; perhaps itables or Kernel needs upgrade); System startet zwar aber viele Funktionen laufen nicht mehr (kein DSL, kein USB-Zugriff auf ext. FP oder -Stick.
Kann man beim Booten etwas beeinflussen? Ich habe den Eindruck der passende Bootlader (oder Bootdateien) für das früher installierte System wird nicht aufgerufen. (Beim Neuinstallieren kommt der Hinweis, dass Probleme möglich wären; das neu installierte System läuft aber problemlos.)
Hat jemand einen Tipp für mich?
Gruß LiNel

Antworten
Bootlader-Einstellungen unter YaST
Lin nel, Dienstag, 20. September 2011 13:24:50
Ein/Ausklappen

Ich habe gerade die Lösung gefunden:
unter YaST / Bootlader-Einstellungen / Abschnittsverwaltung => Auswahlfeld "weitere".
Dort kann eine Konfiguration automatisch erstellt werden; alle Betriebssysteme werden erkannt und die richtigen Einstellungen werden vorgeschlagen. Mein Problem ist also beseitigt!
(Man darf nicht den Abschnit klonen, sondern muss über Menüabschitt und Menübeschreibungsdatei gehen...)
Grüße LiNel


Bewertung: 259 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Mailkommunikation: Versandprobleme
Rainer, 05.05.2016 21:56
Hallo zusammen, seitdem ich Rundmails an 400-500 Empfänger verschicke (seit Jahren), habe ich es mit unange...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Heiko, 05.05.2016 14:40
Am Montag, 2. Mai 2016, 11:19:03 schrieb Alexander McLean: Hallo Alexander > > > Es gibt unter...
[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Firefox_stürzt_nach_Update_Lxde_und_FF_ab
ac_ro, 04.05.2016 15:31
Hallo, kennt jemand diese Fehlermeldung? (firefox:884): Gtk-CRITICAL **: IA__gtk_clipboard_set_with_data:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...