Detailansicht für Juli 2004

LinuxUser LC Artikel Blogeinträge
EasyLinux LC News Fragen/Meinungen

28. Juli 2004:

1 Eintrag gefunden:

14. Juli 2004:

1 Eintrag gefunden:

Nachricht

Linux-Boot-Prozess

Andreas Bohle

1. Juli 2004:

25 Einträge gefunden:

LinuxUser-Artikel (Frei)
54

Zwischenlager

Debian-Installation puffern

Michael Renner

Wer mehrere Debian-Rechner in seinem Netz betreibt, muss beim Installieren und beim täglichen Update immer die gleichen Pakte aus dem Internet ziehen. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern ist auch technisch unelegant. Eine stets aktuelle Lagerstatt für Debian-Pakete schafft die Wende.

LinuxUser-Artikel (Frei)
7

Buchtipp

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
58

Gute Karten

Daten verwalten mit TkCard

Frank Wieduwilt

Dank seiner Beliebtheit als Serversystem ist Linux üppig mit Datenbankservern versorgt. Was lange fehlte, waren einfach zu bedienende Datenbankanwendungen für kleine Datensammlungen. TkCard ist so ein Programm.

LinuxUser-Artikel (Frei)
64

Blick ins Innere

Kernel übersetzen und installieren.

Roman Jordan

Der Kernel ist das Herzstück jeder Linuxinstallation. Auf viele Computern läuft noch Version 2.4, aber Kernel 2.6 ist schon lange fertig. Lohnt sich der Umstieg und falls ja, wie geht das überhaupt?

LinuxUser-Artikel (Frei)
46

Diskutier mit!

Korner: Der Newsreader KNode

Stefanie Teufel

News lesen macht Spaß, bildet und wird mit dem KDE-Newsreader KNode zur komfortablen Angelegenheit.

LinuxUser-Artikel (Frei)
77

LinuxUser 07/2004: LinuxJux

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
56

Auf zur nächsten Runde!

Die neue Suse-Linux-Version 9.1

Patricia Jung

Ab Anfang Juni soll sie auch zum Download erhältlich sein – das neue Suse Linux 9.1. Wir haben uns mit der Box-Ausgabe der Professional-Version das Produkt für Endanwender angeschaut, das die Novell-Company für alle bereit hält, die sich schon für Linux entschieden haben.

LinuxUser-Artikel (Frei)
33

Desktop im Eigenbau

Gnome selbst kompilieren mit Garnome

Carsten Schnober

Fertige Pakete für die neue Gnome-Version gibt es bisher für die wenigsten Distributionen. Als Ersatz hilft das Skript Garnome beim Selbstkompilieren; damit machen Sie sich unabhängig vom Distributor.

LinuxUser-Artikel (Frei)
26

Feinschliff statt Neubau

Version 2.6.1 der Desktop-Umgebung Gnome

Carsten Schnober

Trotz Widrigkeiten wie einem Einbruch auf dem Gnome-Server dauerte es nur ein halbes Jahr zum nächsten Major-Release: Gnome springt zur Version 2.6, inzwischen gibt sogar schon 2.6.1 und der Nachfolger ist bereits in Planung.

LinuxUser-Artikel (Frei)
75

Lost in Space

Wie benutzerfreundlich ist Nautilus 2.6?

Jan Mühlig, Jutta Horstmann

Mit der neuen Version 2.6 hat Gnome sein Konzept des Dateimanagers grundlegend überarbeitet. Der stellt nun das räumliche Vorstellungsvermögen der Nutzer auf die Probe.

LinuxUser-Artikel (Frei)
19

Hardware News

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
20

News: Gnomogramm

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
3

Eine haarsträubende Geschichte

Gastkommentar

Jan Kleinert, Jan Kleinert

LinuxUser-Artikel (Frei)
29

Neue Natürlichkeit

Gnome-Dateimanager im neuen Gewand

Andrea Müller

Die Versionsnummer 2.6 scheint ein Garant für Änderungen zu sein. Besonders viel Neues wartet auf Anwender von Nautilus, bei dem sich nicht nur im Hintergrund, sondern auch optisch viel getan hat.

LinuxUser-Artikel (Frei)
22

News: Distribits

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
10

Software-News

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
49

Tatort: Linux-Rechner

Vorbereitungen für den Fall des Falles: Was tun, wenn der Rechner mutmaßlich gehackt wurde?

Ralf Spenneberg

Nach einem Einbruch auf einem Linux-Rechner kann der Administrator diesen wie ein Gerichtsmediziner untersuchen und analysieren. Der Artikel zeigt die ersten Schritte und die erforderlichen Werkzeuge dafür.

LinuxUser-Artikel (Frei)
72

Nicht zu übersehen

Daten auf dem Desktop visualisieren mit X On Screen Display

Hagen Höpfner

Manchmal muss ein Linux-System seinen Benutzer auf etwas Wichtiges hinweisen. Damit dieser derartige Infos auch garantiert nicht übersieht, nutzt es dazu am besten XOSD.

LinuxUser-Artikel (Frei)
38

Pinguin im Klassenzimmer

Linux-Distributionen für die Schule

Frank Wieduwilt

Um Schülern den Umgang mit Computern beizubringen, müssen Schulen nicht zu teuren Windows-Lizenzen greifen. Linux ist das System der Wahl, ist es doch preiswert und gibt sich auch mit älterer Hardware zufrieden.

LinuxUser-Artikel (Frei)
69

Gleiches Recht für alle?

chmod, chown, chgrp und umask

Heike Jurzik

Hände weg von fremden Dateien: Dank eines ausgefeilten Rechte-Systems können Sie unter Linux Ihre Dateien für andere Benutzer freigeben oder sperren. Dazu setzen Sie entweder Kommandos wie chmod und chgrp ein oder legen schon im Vorfeld mit umask fest, wer was darf.

LinuxUser-Artikel (Frei)
24

Zwo punkt sechs

Schwerpunktthema: Gnome 2.6

Hans-Georg Eßer

LinuxUser-Artikel (Frei)
14

K-splitter

Redaktion LinuxUser

LinuxUser-Artikel (Frei)
60

Chinesisches EI

EIOffice

Tim Schürmann 

LinuxUser-Artikel (Frei)
44

Wellentrenner

Audio-Aufnahmen mit ecawave

Volker Schmitt

Das kleine und unscheinbare Werkzeug ecawave ist nur ein Ableger des leistungstarken Multirekorders ecasound, der für den Anwender leistungsstark Lücken in der sonstigen Software-Welt für Audioaufnahmen schließt.

LinuxUser-Artikel (Frei)
35

Sendezeit für Programme

deskTOPia: xvidcap

Andrea Müller

Funktionen einer Anwendung mit Worten zu beschreiben ist manchmal gar nicht so leicht – meistens muss dann ein Screenshot her. Reicht das Standbild einmal nicht aus, übernimmt xvidcap die Regie.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Norbert Carle, 06.07.2015 22:42
Hallo Horst, ich hatte ganz übersehen, dass du auch von 32bit auf 64bit umsteigen möchtest. Entschuldige b...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:18
Hallo Norbert, ich danke dem Himmel, dass ich die Anfrage gestellt habe. Die Hinweise geben wichtige Hinwei...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:12
Hallo Heiko, vielen Dank für die umfangreichen Informationen. Ein großer Teil ist für mich sehr hilfreich u...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 18:09
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:52:31 schrieb Horst Schwarz: > Hallo Norbert, > > > Es gibt aber...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 17:58
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:22:15 schrieb Norbert Carle: Hallo Horst,hallo Norbert, > > ich hoffe,...