Zeitstempel in der History

(c) sxc.hu
(c) sxc.hu
03.05.2010 08:34

Wer sich durch die Liste der in der Shell ausgeführten Befehle wühlt, wäre manchmal froh um eine Zeitangabe vor jedem Befehl. So könnte man genau nachvollziehen, wann man ein bestimmtes Paket installiert oder einen Download angestoßen hat. Die Shell ermöglicht dies mit Bordmitteln und der Variable HISTTIMEFORMAT.

Um den Zeitstempel einzuschalten setzt man in der Date ~/.bashrc einfach das gewünschte Datumsformat, zum Beispiel:

HISTTIMEFORMAT="%Y-%m-%d %T "

Gibt man nun den Befehl history ein, erscheinen sämtliche Einträge mit einer genauen Datums und Zeitangabe.


Kommentare
kürzer
ThorstenS (unangemeldet), Montag, 03. Mai 2010 13:22:41
Ein/Ausklappen

Ich habs ein wenig kürzer definiert:

$ grep HIST ~/.bashrc
export HISTCONTROL=ignoredups:erasedups
export HISTTIMEFORMAT="%F %T "
export HISTSIZE=1800
export HISTFILESIZE=3800



Bewertung: 219 Punkte bei 198 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 15:10
Am Samstag, 27. August 2016, 13:13:08 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Richard Kraut, 27.08.2016 13:13
Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 schrieb Matthias Müller: > Floppys sind keine block devices wie Fe...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 12:40
Am Freitag, 26. August 2016, 10:28:48 schrieb Edgar Dombrowski: > Hallo, Linuxer. > > Schon wie...