Zattoo perfektioniert

Zattoo-Logo
Zattoo-Logo
11.10.2010 07:15

Wer nicht eine ".deb-Linux-Distribution" benutzt, kommt bei Zattoo leider zu kurz. Natürlich kann man den Webplayer benutzen, doch das ist nicht wirklich bequem. Wer Zattoo öfters nutzt sollte sich folgendes Skript in Verbindung mit Prism anschauen. Dieser Tip-der-Woche ist also für alle Linuxer interresant. Ich setzte mal vorraus, das du bereits ein Zattoo Konto besitzt. Wenn nicht kann man sich ein Konto beim ersten Start kostenlos erstellen.

Doch was ist Prism? Damit nicht jeder jetzt Wikipedia öffnen muss, ist hier die Kurzfassung davon:

"Mozilla Prism" ist eine freie Softwareumgebung um Webanwendungen in eine Desktopumgebung zu integrieren. Prism ermöglicht es, die jeweiligen Webanwendungen direkt vom Desktop aus in eigenen vom Webbrowser getrennten Prozessen zu starten und unabhängig von diesem zu konfigurieren. Dabei wird ein abgespeckter Firefox gestartet.

Wir installieren also "prism" über unser bevorzugten Paketmanager. Das Paket sollte für alle großen Distributionen bereitstehen. Als nächstes führen wir Prism aus und tragen folgendes ein:

Web-Apllication: http://zattoo.com/view/

Name: Zattoo

Einen System-Menüeintrag kann man sich mit folgendem Befehl und Icon erstellen:

 "prism" -override "~/.webapps/zattoo@prism.app/override.ini" -webapp zattoo@prism.app

Bisher haben wir nur die Webseite als eigene Anwendung. Jetzt kommt das Skript ins Spiel.

Wir erstellen die Datei "~/.webapps/zattoo.tv@prism.app/webapp.css" und speichern darin folgendes ab:

@namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml);

@-moz-document domain("zattoo.com") {
#landing-video-content, #landing-ad-blocking-div {
 display: none !important;
}
#mosaic-wrap {
 top: 0 !important;
}
}

@-moz-document url-prefix("http://zattoo.com/") {
#companion, #title, #sidebaradpane, #channels-header {
 display: none !important;
}
#body, #wrapper {
 top: 0 !important;
}
#headerpane {
 z-index: 2 !important;
 position: absolute !important;
 width: 100% !important;
 background: #000 !important;
 top: -47px !important;
}
#headerpane:hover {
 top: 0 !important;
}
#channels {
 height: 100% !important;
}
#zingspane {
 z-index: 1 !important;
 left: -296px !important;
 background: #000 !important;
}
#zingspane:hover {
 left: 0 !important;
}
#mainpane {
 left: 0 !important;
 z-index: 0 !important;
}
.promo {
 display: none !important;
}
}

Wenn mun nun Zattoo startet hat man eine flexible Seiten- sowie Kopfleiste die nur auftauchen wenn man mit der Maus auf die linke Seite oder nach oben kommt. Viel Spaß damit.


Kommentare

Aktuelle Fragen

Data Security
jesse james, 18.12.2017 18:04, 1 Antworten
Hallo zusammen! Ich bin PC- Neuling. Ich habe gehört, dass man für Linux keine Firewall und ke...
EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Maik Messner, 18.12.2017 16:05
Am Sonntag, den 17.12.2017, 17:24 +0100 schrieb Udo Teichmann: Hallo Udo > > Pinning? Aber wie geh...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Suspend_bei_Sony_Vaio_VGN-NR32Z
Gerhard Blaschke, 18.12.2017 10:12
Die Lösung des Problems kann vielleicht auch für andere interessant sein, daher ein kurzer Überblick. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Karl-Heinz, 17.12.2017 20:01
Am Sun, 17 Dec 2017 17:24:16 +0100 schrieb Udo Teichmann : Hallo Udo, > Es ergibt sich nun eine Anschl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Udo Teichmann, 17.12.2017 17:24
Am Samstag, den 16.12.2017, 16:47 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo UweHallo Richard So was muss einem Du...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Andreas Klopfleisch, 17.12.2017 15:44
Am Montag, 11. Dezember 2017, 20:58:10 schrieb Rainer: Sorry, aber ich hänge mich hier mal rein: Die 4 neue...