Unix-Rechte mit Android berechnen

Unix-Rechte mit Android berechnen
14.11.2011 10:45

Wer nur ab und zu auf der Konsole unterwegs ist, tut sich eventuell schwer, den passenden Befehl für chmod aus dem Stegreif zu tippen. Hier hilft die Android-App chmod von Tobias Fiebiger. Die kleine App kennt nicht nur die Standard-Rechte sondern kommt (im Querformat) auch mit dem Sticky-Bit, Setuid und Setguid klar. Leider wird die App nicht mehr aktiv gepflegt und läuft deshalb nicht auf allen Geräten. Als Alternative eignen sich der Umask-Creator und die Chmod-App von Lloyd Dilley.

Download im Android-Market: https://market.android.com/details?id=org.scholt.mobile.chmod


Kommentare
Wer 1 + 2 + 4
Axel Konrad, Montag, 21. November 2011 18:18:32
Ein/Ausklappen

nicht zusammenzählen kann, wird sich auch nicht für die Komandozeile interessieren.
Die App gehört in die Tonne und der Platz für den "Tipp der Woche" verdient etwas Besseres.


Bewertung: 137 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Zum Üben ...
IanC (unangemeldet), Montag, 21. November 2011 11:43:31
Ein/Ausklappen

... bevor man als angehender Admin an der Konsole Mist baut ist das Ding doch nicht schlecht. Und als kleine Einführung in die Programmierung von Apps war die Aufgabenstellung auch nicht die dümmste Idee - denke ich.


Bewertung: 80 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
chmod?
Joerg Schiermeier, Mittwoch, 16. November 2011 18:56:29
Ein/Ausklappen

> Wer nur ab und zu auf der Konsole unterwegs ist, tut sich eventuell
> schwer, den passenden Befehl für chmod aus dem Stegreif zu
> tippen.

Nö, dem wird der Befehl chmod wahrscheinlich erst gar nicht (wieder) einfallen.

Aber wers braucht, meinetwegen. Nur eins ist klar:
/root ist der dann besser nicht!


Bewertung: 108 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
und noch eine Spam-App
Alzheimer (unangemeldet), Mittwoch, 16. November 2011 16:42:54
Ein/Ausklappen

Die Leute haben echt zu viel Zeit, um Müll zu entwickeln, den keiner wirklich braucht.

Erstens gibt es auch andere Lösungen, den chmod-Befehl auszuführen, wenn man die Zahlen nicht im Kopf hat (chmod u+r w Dateiname etc.)

Zweitens braucht man für so etwas keine App - da reicht eine kleine HTML-Datei mit Javascript.

Seitdem es IOS, Android und Co. gibt scheint man sich wirklich mit der Entwicklung von Programmen eine große Ehre zu verdienen, die selbst für einen Anfänger-Programmierkurs an der Volkshochschule schon zu banal sind - und auch keiner braucht.


Bewertung: 137 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Wilhelm Boltz, 22.12.2014 14:30
Hallo Mahmut, On Sun, 21 Dec 2014 20:31:58 +0100 Mahmud Al-Ahmed wrote: > On Fri, 19 Dec 2014 15:48:08...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ho, ho, ho
Uwe Herrmuth, 22.12.2014 11:26
Hallo Hartmut, Hartmut Haase schrieb am 21.12.2014 um 09:51: > ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Wei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ho, ho, ho
Frank, 22.12.2014 11:15
Hallo alle, ich bedanke mich ebenfalls für Eure Hilfe die bestimmt sehr oft in Anspruch genommen habe. Ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Editor gesucht
Uwe Herrmuth, 22.12.2014 11:03
Hallo Thomas, Thomas Fischer schrieb am 21.12.2014 um 16:55: > Geany scheint aber keine Änderungen (von...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Speicherprobleme
Rainer, 22.12.2014 10:10
Am Sun, 21 Dec 2014 22:38:43 +0100 schrieb Richard Kraut : > Am Sonntag, den 21.12.2014, 22:10 +0100 sch...