Unity-Einstellungen über CCSM ändern

Unity-Einstellungen über CCSM ändern
28.04.2011 14:29

Der Starter ist links und das Panel oben. Auf den ersten Blick lässt sich am Aussehen und an der Anordnung von Unity rein gar nichts ändern. Auch in den Systemeinstellungen sucht man vergebens. Fündig wird der Nutzer im Compiz-Tool compizconfig-settings-manager. Einmal installiert und über den Befehl ccsm gestartet, zeigt das Compiz-Kontrollzentrum per Suche nach "unity" das Modul Ubuntu Unity Plugin an. Damit lassen sich zwar die Position des Starters oder des Panels nicht ändern (wer das Plugin einmal deaktivert, merkt auch gleich, warum), aber immerhin ein paar Kleinigkeiten festlegen.

Die vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten von Unity verbergen sich im Compizconfig-Settings-Manager.

Dazu gehört unter anderem die Größe der Symbole im Starter, für die Werte zwischen 32 und 64 Pixeln erlaubt sind. Auch die Schnelltasten für das Dash und den Zugriff auf das Panel-Menü lassen sich individuell festlegen. Zudem kann man auf dem Reiter Backlight die farbige Untermalung der Symbole im Starter ausschalten oder so einstellen, dass nur die aktiven Programme ein farbig hinterlegtes Symbol bekommen.

Dieser Tipp stammt aus der Zeitschrift Ubuntu User.


Kommentare
Tipp keine Wirkung
Detlef (unangemeldet), Donnerstag, 26. April 2012 17:42:49
Ein/Ausklappen

Heute habe ich 12.04 von der Live-CD als VBox-System installiert, nachdem ich zuvor die Dist mit dieser getestet hatte. Dort konnte man im Menü Darstellung mittels Slider noch die Größe der Starter auf minimal 32 einstellen. Obwohl ich in der VBox-Installation nun nach obigen Anweisungen auch das Unity Plugin habe, reagiert das System auf dort vorgenommene Einstellungen nicht. Der Slider erscheint nach wie vor nicht. Auch die Anzahl (4) der angebotenen Desktops lässt sich nicht vermehren. Fazit: Das schöne Ubuntu wird immer anstrengender..


Bewertung: 255 Punkte bei 97 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...