Platzfresser mit Baobab finden

Platzfresser mit Baobab finden
01.08.2010 08:20

Warum ist mein Home-Verzeichnis auf einmal voll? Welche Datei braucht am meisten Platz? Interessieren Sie sich für diese Fragen, dann ist Baobab die Lösung.

Das Programm Baobab zeigt den benutzten Speicherplatz eines ausgewählten Verzeichnisses grafisch an. Baobab ist ein GTK-Programm und befindet sich im Paket gnome-utils. Nach dem Start klicken Sie am besten einfach auf den Button Home scannen. Jetzt können Sie sich je nach Größe des Verzeichnisses einen Kaffee holen oder ein paar News auf der LC lesen.

Baobab (hier unter KDE) zeigt, wie viel Platz der Ordner Akonadi belegt.

Neben dem eigenen Verzeichnis und der lokalen Festplatte kann man mit dem Tool auch entfernte Verzeichnisse analysieren lassen. Gerade bei sehr großen Verzeichnissen bietet sich zudem die Ansicht im Baumdiagramm-Modus an. Dazu einfach rechts aus der Ausklappliste den Eintrag Als Baumdiagramm anzeigen auswählen.

Die Baumansicht zeigt die echten Platzfresser noch besser an.

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 1 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Bilder im Internet lagern
Gerhard Blaschke, 19.12.2014 10:47
aus gegebenem Anlass diese Frage: ich habe ein paar Fotos gemacht, die aus unserer Runde alle sehen sollen....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] gftp
Stefan Lütje, 19.12.2014 08:46
Am 18. Dec 2014 um 20:18 CET schrieb Gerhard Blaschke: > Habe bis jetzt mit gftp erfolgreich gearbeitet, v...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Suchmaschine: Was ist das denn?
Gerhard Blaschke, 19.12.2014 07:02
Am 19.12.2014 um 01:15 schrieb Alfred Zahlten: > Am 18.12.2014 um 19:38 schrieb Karl-Heinz: >> Am...
Re: [EasyLinux-Suse] Einstellung_SUSE_gegenüber
Frank Stracke, 19.12.2014 01:27
  Gesendet: Freitag, 19. Dezember 2014 um 01:18 Uhr Von: "Frank Stracke" <Mon...
Re: [EasyLinux-Suse] Einstellung_SUSE_gegenüber
Frank Stracke, 19.12.2014 01:18
 Hallo Achim, ich kann jeden &Auml;rger &uuml;ber Suse verstehen,nur nicht nachvollziehen.Ic...