Platzfresser mit Baobab finden

Platzfresser mit Baobab finden
01.08.2010 08:20

Warum ist mein Home-Verzeichnis auf einmal voll? Welche Datei braucht am meisten Platz? Interessieren Sie sich für diese Fragen, dann ist Baobab die Lösung.

Das Programm Baobab zeigt den benutzten Speicherplatz eines ausgewählten Verzeichnisses grafisch an. Baobab ist ein GTK-Programm und befindet sich im Paket gnome-utils. Nach dem Start klicken Sie am besten einfach auf den Button Home scannen. Jetzt können Sie sich je nach Größe des Verzeichnisses einen Kaffee holen oder ein paar News auf der LC lesen.

Baobab (hier unter KDE) zeigt, wie viel Platz der Ordner Akonadi belegt.

Neben dem eigenen Verzeichnis und der lokalen Festplatte kann man mit dem Tool auch entfernte Verzeichnisse analysieren lassen. Gerade bei sehr großen Verzeichnissen bietet sich zudem die Ansicht im Baumdiagramm-Modus an. Dazu einfach rechts aus der Ausklappliste den Eintrag Als Baumdiagramm anzeigen auswählen.

Die Baumansicht zeigt die echten Platzfresser noch besser an.

Kommentare

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Fwd:_Fernsehtipp_für_heute_Abend
Gerhard Blaschke, 19.02.2018 11:24
bekam ich gerade. Allein die Vorschau ist schon interessant. Die Kommentare sprechen Bände -------- Weiterg...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Audio-CD
Uwe Herrmuth, 18.02.2018 11:43
Hallo Hartmut, Hartmut schrieb am 18.02.2018 um 09:41: > wenn ich eine Audio-CD einlege, zeigt mir Thuna...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Diskurs hat sich eingeschlichen
Frank, 18.02.2018 10:08
Moin Karl-Heinz, > > schau mal unter Ansicht, dort gibt es einen Eintrag für "Diskurs" (St...
[EasyLinux-Ubuntu] Audio-CD
Hartmut Haase, 18.02.2018 09:41
Hallo Liste, wenn ich eine Audio-CD einlege, zeigt mir Thunar einen Reiter AUDIO-CD, sagt aber nichts über...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Diskurs hat sich eingeschlichen
Karl-Heinz, 17.02.2018 12:28
Am Sat, 17 Feb 2018 11:14:57 +0100 schrieb Frank : Hallo Frank, schau mal unter Ansicht, dort gibt es ein...