Pakete zwischenspeichern

Pakete zwischenspeichern
26.10.2009 07:20

Wer mehr als einen Rechner sein Eigen nennt, kam vielleicht schon einmal in die Situation, dass er zum Beispiel gerne Pakete auf dem einen Rechner heruntergeladen und auf einem zweiten Rechner installiert hätte. Dazu bieten Debian-Systeme eine Kommandozeilenfunktion an, die auf die Installation verzichtet und nur den Download vornimmt. Um zum Beispiel den kompletten Kubuntu-Desktop nur herunterzuladen, genügt folgender Befehl

sudo apt-get install --download-only kubuntu-desktop

Die Debian-Pakete befinden sich dann im Verzeichnis /var/cache/apt/archives/ (Ubuntu speichert hier alle Pakete zwischen, auch die Updates).

Einen ähnlichen Trick gibt es auch für OpenSuse. Über modifyrepo, bzw. mr kann man den Zwischenspeicher einschalten, -r bestimmt, dass der Zwischenspeicher nur für Repos aus dem Internet (remote) aktiviert wird:

zypper mr -r -k

Wer den Cache für sämtliche Repos einschalten möchte, ruft dazu

zypper mr -Ka

auf. Die Pakete befinden sich danach nach Repository und Architektur sortiert unter /var/cache/zypp/packages/.


Kommentare
Kein Mirror aber Verzeichnis remote mounten
Daniel Gultsch, Freitag, 30. Oktober 2009 11:48:11
Ein/Ausklappen

Unter Gentoo liegen die Pakete übriegns hier: /usr/portage/distfiles

Was man auch machen kann, wenn einem der Mirror zu aufwändig ist und das rüberkopieren zu dumm: Das Verzeichnis des "Haupt"rechners auf dem "Neben"rechner mounten.

Geht auf dem Nebenrechner so: sudo sshfs *ipdesanderen*:/verzeichnis/zu/den/Paketen/ /verzeichnis/zu/den/Paketen/

Kann sein, das das Verzeichniss auf dem Nebenrechner dazu leer sein muss. Weiß ich jetzt aus dem Kopf nicht.


Bewertung: 162 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
warum nicht gleich einen Lokalen Mirror?
meo (unangemeldet), Mittwoch, 28. Oktober 2009 12:52:40
Ein/Ausklappen

Wiele Distributionen bieten es doch an selbst einen eigenen Mirror zu fahren.

Wie man sich z.b. 2006 einen eigenen Mirror gemacht hatte kann man hier Lesen:

http://keystoneit.wordpress...cal-network-ubuntu-repository/


Bewertung: 116 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: warum nicht gleich einen Lokalen Mirror?
derDirk (unangemeldet), Donnerstag, 29. Oktober 2009 10:26:19
Ein/Ausklappen

Für Leute die nur 2 Systeme haben sicherlich etwas Overkill einen kompletten Mirror zu fahren. Für Leute die öfter mal Systeme neu aufsetzen aber sicherlich eine Idee.

Zum Tipp an sich:
Unter Debian habe ich alle installierten .deb Pakete unter /var/cache/apt/archives liegen bis ich apt-get autoclean ausführe ... gibt es da für Ubuntu unterschiede?


Bewertung: 83 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: warum nicht gleich einen Lokalen Mirror?
max. (unangemeldet), Donnerstag, 29. Oktober 2009 12:03:04
Ein/Ausklappen

Lokalen Mirror halte ich auch für Overkill. Zur Frage. Ja, Ubuntu speichert auch alle Pakete zwischen. Steht auch im Tipp allerdings etwas seltsam formuliert:

Ubuntu speichert hier alle Pakete zwischen, auch die Updates


Bewertung: 130 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Opwera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 02.07.2015 11:01
Hallo Heiko, > Ist denn icedtea-7-plugin installiert und openjdk-7-jre oder das Java > von Oracle dir...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Opwera_öffnet_Seite_nicht
Heiko Ißleib, 02.07.2015 10:21
Hallo Hartmut. Ist denn icedtea-7-plugin installiert und openjdk-7-jre oder das Java von Oracle direkt,was...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Opwera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 02.07.2015 09:46
Hallo Heiko, danke für die Hinweise, aber ich komme mit dem Krempel nicht klar. Und wenn man so viele Klim...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] externer Blue-ray Brenner
Heiko, 02.07.2015 06:32
Am Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:52:34 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Joachim. > > möchte mir so e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Text von Linux nach Win
Matthias Müller, 01.07.2015 22:59
Hallo * Am Mittwoch, 1. Juli 2015 schrieb Gerd Ewald: > Hallo Matthias, > > Du hattest am Tue...