PacMap auf Android - Fettverlustreiches Geisterjagen

PacMap auf Android - Fettverlustreiches Geisterjagen
17.01.2011 08:59

Es gibt viele Gründe sich mal an der frischen Luft zu bewegen, sei es um mal nach einem Meeting zu verschnaufen, den Kopf bei einem Programmierproblem frei zu bekommen, oder einfach mal der Gesundheit etwas Gutes zu tun.
Wie manch andere Computeranwender auch, habe ich das Problem mir eine geeignete Herausforderung, oder ein Ziel für dieses Unternehmen zu suchen. In einem Moment habe ich keine Lust auf Geocaching, in der anderen bin im Arbeitsplatz und habe meine Hündin nicht dabei, oder mir fehlt einfach der Spaß dazu.

Da ich aus der Generation der Atari 2600-Spieler komme ist mir bei XDA-Developers ein nette Anwendung für mein Android-Telefon untergekommen:

PacMap

PacMap bringt PacMan in die Realität. Die Anwendung ist im Grunde ganz einfach:

  • Sammele alle Punkte ein
  • Lass Dich nicht von den Geistern erwischen
  • Spiele es nicht auf belebten Straßen

Dies Software ist unter der GPLv3 lizenziert.

Der Entwickler ruft zur Mithilfe auf, sei es zur Übersetzung, oder auch bei kleineren Bugs, wie zum Beispiel der im Moment aufgetretene Bug, dass sich das GPS nicht ausschaltet. Ich gehe davon aus, dass einige mit der freien Anwendung etwas mehr Spaß haben, als sich mit dem schnöden reinen Joggen zu befassen.

Dieser Tipp stammt von Seraphyn Chris Grube.


Kommentare
Neue Version
Seraphyn Christian M. Grube, Freitag, 18. Februar 2011 23:19:45
Ein/Ausklappen

http://homeinvasion.sourceforge.net/
Es heisst nun Home Invasion.

Grüsse
Seraphyn


Bewertung: 285 Punkte bei 57 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Sollte man dazu Wissen
Seraphyn Christian M. Grube, Dienstag, 18. Januar 2011 13:36:07
Ein/Ausklappen

Sorry, but Namco Bandai filled a DMCA request at sourceforge and removed the project. And as I don't want to get in further trouble with Namco I immediately removed the game from the market and deleted the videos.
I will work on a improved version with new graphics and sound which won't get me in trouble as soon as I have enough time. I will let you know when I got something.

http://forum.xda-developers...hp?p=10581922&postcount=21

APK und Sourcen konnte ich noch schnell genug sichern.
Da aber Namco sehr aktiv ist in dem Anprangern von vermeintlichem geistigen Diebstahls ist das ganze erst einmal auf Eis gelegt.
Somit nicht Suchen, wenn der Dev die Sache überarbeitet hat kann ich noch eine Meldung schreiben.
Dachte das wäre aufgefallen und wurde deswegen nicht rausgeschossen;)

Gruss
Seraphyn


Bewertung: 307 Punkte bei 64 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Uwe Herrmuth, 18.01.2018 21:30
Hallo Udo, Udo schrieb am 18.01.2018 um 19:20: > > smartctl --all /dev/sdb > > Habe ich g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 18.01.2018 19:20
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Udo > Ich würde mal als Root &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Filme rippen - zeitlicher Versatz von Bild und Ton
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:13
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:29 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe Hallo Heiko Im Prinzip hat sic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:06
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Was ist das für ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...