OpenSuse 11.3 mit LXDE

OpenSuse 11.3 mit LXDE
12.07.2010 07:05

Diese Woche erscheint die neue Version 11.3 von OpenSuse. Wer sich mit KDE, Gnome und XFCE nicht so richtig anfreunden kann bzw. OpenSuse auf einem älteren Rechner mit 256 MByte RAM installieren und nutzen möchte, sollte einen Blick auf den schlanken Desktop LXDE werfen. Dieser ist bei OpenSuse 11.3 (in der DVD-Version) in die Installationsroutine integriert. Man muss also nicht zunächst ein fettes KDE- oder Gnome-System aufsetzen, sondern kann den Rechner bereits bei der Installation mit LXDE schön schlank halten.

Arbeitet nicht nur unheimlich schnell sondern sieht auch toll aus: OpenSuse 11.3 mit LXDE als Desktop.

Den Download gibt es ab dem 15. Juli bei software.opensuse.org.


Kommentare
Schnell, stabil, LXDE!
Alessandro (unangemeldet), Dienstag, 21. Dezember 2010 21:25:26
Ein/Ausklappen

Habe ich unter Ubuntu oder Linux Mint (GNOME) mehrere Browser
gleichzeitig geöffnet, bricht bei mir das Ethernet zusammen. Mit openSuse 11.3 (GNOME) ist dies nicht der Fall. OpenSuse 11.3 ist
eines der besten und stabilsten Systeme überhaupt. Noch besser als CentOS - und das ist schon Weltklasse. Da ich jedoch Debiansysteme
für die tägliche Arbeit bevorzuge, habe ich rumexperimentiert, und wurde mit Linux Mint 9 LXDE auch fündig. Es ist schnell und stabil, und
vor allem das Ethernet bricht nicht mehr zusammen. Und ausserdem
läßt es sich mit remastersys fehlerfrei remastern. (Was ja bei Ubuntu
oder Linux Mint mit GNOME nicht ganz der Fall ist.) Sogar mein UMTS-
Stick, ein Option Icon 225 wird sofort erkannt. Das Icon 505 läuft jedoch
nur unter Ubuntu 10.10 und Linux Mint 10.
Fazit: Linux Mint 9 LXDE ist für meine Bedürfnisse das beste OS das ich kenne. Herzlichen Dank liebe Debian, Ubuntu, und Linux Mint Leute.


Bewertung: 181 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT. Firefox
ac_ro, 30.07.2015 16:51
Am 30.07.2015 um 14:55 schrieb Heiko Ißleib: > Am Donnerstag, 30. Juli 2015, 13:10:05 schrieb ac_ro: >...
Re: [EasyLinux-Suse] Tumbleweed: Kein Netzwerk nach ersten Riesenupdate
Heiko, 30.07.2015 16:04
Am Mittwoch, 29. Juli 2015, 23:15:45 schrieb Alexander McLean: Hallo Alexander, > > ich will mir n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT. Firefox
Heiko, 30.07.2015 14:55
Am Donnerstag, 30. Juli 2015, 13:10:05 schrieb ac_ro: Hallo Wilhelm. > Eine Frage an die Spezialisten:...
[EasyLinux-Ubuntu] OT. Firefox
ac_ro, 30.07.2015 13:10
Eine Frage an die Spezialisten: ich habe gerade versucht eine Url als "Lesezeichen hinzufügen" im...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Uwe Herrmuth, 30.07.2015 08:58
Hallo Thomas, Thomas Lueck schrieb am 29.07.2015 um 10:06: > > journalctl --disk-usage > >...