Home / Archiv / Tipp der Woche / Nervende Automatiken in LibreOffice abschalten

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Einstellungen der Autokorrektur von LibreOffice
Einstellungen der Autokorrektur von LibreOffice

Nervende Automatiken in LibreOffice abschalten

→ Zum Tipp-Archiv...

Wer längere Texte in LibreOffice schreibt oder korrigiert, stolpert fast zwangsläufig über die Autokorrektur. Sie macht aus -> automatisch einen richtigen Pfeil, eine Internetadresse anklickbar oder aus drei oder mehr Strichen eine durchgezogene Linie. Ein * am Zeilenanfang interpretiert sie zudem hartnäckig als neue Aufzählung. Das alles ist zwar bequem, manchmal nervt diese Eigenmächtigkeit jedoch gehörig.

Pfeil und Bogen

Um LibreOffice in die Schranken zu verweisen, öffnet man die Einestellungen der Autokorrektur unter Extras | AutoKorrektur-Optionen .... Auf dem Register Ersetzung findet man jetzt alle Text(kürzel), die LibreOffice während der Eingabe gegen andere Zeichen ersetzt – darunter auch der Pfeil -> in verschiedenen Varianten. Welche davon stören, markiert man einfach und lässt sie dann Löschen. Dabei sollte man unbedingt darauf achten, welche Sprache in der Ausklappliste ganz oben am Rand eingestellt ist – denn nur für sie gelten die gerade vorgenommenen Änderungen. Anschließend geht es weiter zu den Optionen.

Die Autokorrektur ersetzt eigenmächtig bestimmte Zeichenkürzel.

Die Autokorrektur ersetzt eigenmächtig bestimmte Zeichenkürzel.

Drei oder mehr Sonderzeichen hintereinander ersetzt LibreOffice durch eine durchgezogene Linie – oder genauer gesagt: eine Umrandung. So verwandeln sich --- in eine durchgezogene Linie, === in eine Doppellinie und *** in eine fette Doppellinie. Um das zu verhindern, entfernt man den Haken vor Umrandung anwenden.

Wen die Umsetzung von Internetadressen in anklickbare Objekte nervt, löscht die zwei Haken vor URL erkennen. LibreOffice ändert die Adresse dann weder bei der Eingabe (Haken in der Spalte [E]), noch wenn man sie später irgendwann einmal nachbearbeitet (Spalte [N]).

Automatische Aufzählungen

Tippt man am Zeilenanfang ein Sternchen und erstellt dann einen neuen Absatz, erzeugt LibreOffice von sich aus eine Aufzählung. Dabei ersetzt es gleich auch noch das Sternchen gegen einen Kreis. Analog erhält man eine nummerierte Liste, wenn man eine Zeile mit einer Zahl, wie etwa 1. beginnt.

Zunächst kann man den Kreis gegen ein beliebiges anderes Zeichen austauschen – wie etwa ein Dreieck oder einen Pfeil. Dazu markiert man Nummerierung anwenden – Symbol: *, klickt am unteren Fensterrand auf Bearbeiten... und wählt ein anderes Zeichen aus.

Soll LibreOffice von sich aus gar keine Aufzählung beziehungsweise nummerierte Liste erstellen, entfernt man einfach den Haken vor Nummerierung anwenden – Symbol: *. Leider unterscheidet LibreOffice hier nicht zwischen Aufzählung und nummerierten Listen, man muss folglich auf beide Automatiken gleichzeitig verzichten.

Bookmark and Share

Kommentare

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

2935 Hits
Wertung: 149 Punkte (7 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Heiko, 24.04.2014 00:00
Am Mittwoch, 23. April 2014, 19:47:57 schrieb Christoph Pencziak: Hallo Christoph. > > macht m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 21:08
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Joachim Puttkammer: Korrektur > 1. In den Paketquellen ist "roo...
Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Christoph Pencziak, 23.04.2014 19:47
Am Montag, den 14.04.2014, 23:34 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko. macht man es von Anfang an richti...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grundsatzfrage - was: Wlan instabil?
Thomas Lueck, 23.04.2014 19:27
Am Mittwoch, den 23.04.2014, 19:09 +0200 schrieb Joachim Puttkammer: > In meinen Augen gibt es Fälle, die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 19:24
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > im einfachsten Falle, Konsole öffnen, Roo...