Mit wget Downloads (irgendwann) fortsetzen

wget
wget
09.10.2012 11:04

Noch nicht alle Internetanschlüsse in Deutschland sind Breitbandanschlüsse. Gerade auf dem flachen Land muss man sich mit langsamen Verbindungen herumschlagen. Da ist es von Vorteil, wenn man eine große Datei, wie etwa das ISO-Image einer Distribution, in mehreren Etappen aus dem Internet saugen kann. Umgekehrt wünschen sich Besitzer eines Breitbandanschlusses eine möglichst schnelle Gegenstelle. Entpuppt die sich als lahme Schnecke, würde man den Download gerne bei einem anderen Server (beziehungsweise Mirror) fortsetzen.

Eine echte Hilfe ist hier das Kommandozeilenprogramm wget. Im Gegensatz zum Downloadmanager in so manch einem Browser kann man den Downloadvorgang mit wget jederzeit komplett unterbrechen, den Rechner sogar ausschalten und dann später das Herunterladen irgendwann fortsetzen.

Zunächst startet man den Download über den Befehl:

wget http://releases.ubuntu.com/12.04.1/ubuntu-12.04.1-desktop-i386.iso

Dies würde die CD zu Ubuntu 12.04.1 herunterladen. (An die Internetadresse einer Datei kommt man beispielsweise, indem man den Download-Link im Browser mit der rechten Maustaste anklickt und dann die Adresse kopiert.) wget kann übrigens auch Daten über FTP herunterladen:

wget --user=benutzername --password=passwort ftp://ftp.example.com/einedatei.zip

benutzername und passwort ersetzt man dabei durch die entsprechenden Zugangsdaten. Bei einem anonymen FTP-Zugang lässt man die beiden Angaben einfach weg:

wget ftp://ftp.example.com/einedatei.zip

Per [Strg+C] bricht man den Download dann irgendwann ab. Später setzt ihn:

wget -c http://download.opensuse.org/distribution/12.1/iso/openSUSE-12.1-DVD-i586.iso

wieder fort. Wichtig ist der Parameter -c. Vergisst man ihn, fängt wget wieder von vorne an.

"wget -c" im Einsatz

Es ist dabei übrigens egal, auf welchem Server die DVD liegt. Wichtig ist nur, dass die Datei dieselbe ist. Man könnte folglich erst einen Server in der Nähe anzapfen:

wget http://swtsrv.informatik.uni-mannheim.de/pub/linux/distributions/ubuntu-release/12.04.1/ubuntu-12.04.1-desktop-i386.iso

und wenn sich dieser als Schnecke entpuppt, den Download per [Strg+C] abbrechen und dann auf einen anderen Server umschwenken:

wget -c http://ftp.heanet.ie/pub/ubuntu-releases/12.04.1/ubuntu-12.04.1-desktop-i386.iso

Kommentare
Funktioniert, vielen Dank!
Coni (unangemeldet), Samstag, 29. Oktober 2016 11:46:37
Ein/Ausklappen

Dieser Befehl funktioniert wie gewünscht.

Download wird bei letztem Stand fortgesetzt.


Bewertung: 145 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Frank von Thun, 19.01.2017 05:54
Am 18.01.2017 um 19:53 schrieb alfred: > Am 18.01.2017 um 18:02 schrieb Frank von Thun: >> Am 18.0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Heiko, 18.01.2017 22:48
Am Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:53:08 CET schrieb alfred: Hallo Alfred. > > OK, geht und holt die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für__android
Karl-Heinz, 18.01.2017 18:54
Am Wed, 18 Jan 2017 17:09:23 +0100 schrieb Hartmut Haase : Hallo Hartmut, such einfach mal nach "Fla...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Wolfgang Voelker, 18.01.2017 18:26
Hallo Hartmut, klares nein. Hat Google schon lange verboten. Gruß Wolfgang Hartmut Haase schrieb am 18....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Frank von Thun, 18.01.2017 18:02
Am 18.01.2017 um 17:28 schrieb alfred: > Am 18.01.2017 um 16:28 schrieb Heiko Ißleib: > Hallo Heiko,...