Home / Archiv / Tipp der Woche / Mit wget Downloads (irgendwann) fortsetzen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

wget
wget

Mit wget Downloads (irgendwann) fortsetzen

→ Zum Tipp-Archiv...

Noch nicht alle Internetanschlüsse in Deutschland sind Breitbandanschlüsse. Gerade auf dem flachen Land muss man sich mit langsamen Verbindungen herumschlagen. Da ist es von Vorteil, wenn man eine große Datei, wie etwa das ISO-Image einer Distribution, in mehreren Etappen aus dem Internet saugen kann. Umgekehrt wünschen sich Besitzer eines Breitbandanschlusses eine möglichst schnelle Gegenstelle. Entpuppt die sich als lahme Schnecke, würde man den Download gerne bei einem anderen Server (beziehungsweise Mirror) fortsetzen.

Eine echte Hilfe ist hier das Kommandozeilenprogramm wget. Im Gegensatz zum Downloadmanager in so manch einem Browser kann man den Downloadvorgang mit wget jederzeit komplett unterbrechen, den Rechner sogar ausschalten und dann später das Herunterladen irgendwann fortsetzen.

Zunächst startet man den Download über den Befehl:

wget http://releases.ubuntu.com/12.04.1/ubuntu-12.04.1-desktop-i386.iso

Dies würde die CD zu Ubuntu 12.04.1 herunterladen. (An die Internetadresse einer Datei kommt man beispielsweise, indem man den Download-Link im Browser mit der rechten Maustaste anklickt und dann die Adresse kopiert.) wget kann übrigens auch Daten über FTP herunterladen:

wget --user=benutzername --password=passwort ftp://ftp.example.com/einedatei.zip

benutzername und passwort ersetzt man dabei durch die entsprechenden Zugangsdaten. Bei einem anonymen FTP-Zugang lässt man die beiden Angaben einfach weg:

wget ftp://ftp.example.com/einedatei.zip

Per [Strg+C] bricht man den Download dann irgendwann ab. Später setzt ihn:

wget -c http://download.opensuse.org/distribution/12.1/iso/openSUSE-12.1-DVD-i586.iso

wieder fort. Wichtig ist der Parameter -c. Vergisst man ihn, fängt wget wieder von vorne an.

"wget -c" im Einsatz

"wget -c" im Einsatz

Es ist dabei übrigens egal, auf welchem Server die DVD liegt. Wichtig ist nur, dass die Datei dieselbe ist. Man könnte folglich erst einen Server in der Nähe anzapfen:

wget http://swtsrv.informatik.uni-mannheim.de/pub/linux/distributions/ubuntu-release/12.04.1/ubuntu-12.04.1-desktop-i386.iso

und wenn sich dieser als Schnecke entpuppt, den Download per [Strg+C] abbrechen und dann auf einen anderen Server umschwenken:

wget -c http://ftp.heanet.ie/pub/ubuntu-releases/12.04.1/ubuntu-12.04.1-desktop-i386.iso
Bookmark and Share

Kommentare

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

1710 Hits
Wertung: 149 Punkte (7 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Heiko, 24.04.2014 00:00
Am Mittwoch, 23. April 2014, 19:47:57 schrieb Christoph Pencziak: Hallo Christoph. > > macht m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 21:08
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Joachim Puttkammer: Korrektur > 1. In den Paketquellen ist "roo...
Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Christoph Pencziak, 23.04.2014 19:47
Am Montag, den 14.04.2014, 23:34 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko. macht man es von Anfang an richti...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grundsatzfrage - was: Wlan instabil?
Thomas Lueck, 23.04.2014 19:27
Am Mittwoch, den 23.04.2014, 19:09 +0200 schrieb Joachim Puttkammer: > In meinen Augen gibt es Fälle, die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 19:24
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > im einfachsten Falle, Konsole öffnen, Roo...