Mit Xmacro X11-Aktionen aufzeichnen und wiedergeben

Mit Xmacro X11-Aktionen aufzeichnen und wiedergeben
13.05.2014 12:11

Wer immer wieder die gleichen Mausklicks oder Tastatureingaben machen muss, kann diese mit dem kleinen Makrorekorder Xmacro aufzeichnen und später bei Bedarf immer wieder abspielen beziehungsweise wiederholen lassen.

Xmacro liegt bei den meisten Distributionen in den Repositories, man muss es lediglich über den Paketmanager nachinstallieren. Dabei landen gleich mehrere neue Programme auf der Festplatte. Zunächst zeichnet man mit dem Kommandozeilenwerkzeug xmacrorec2 die gewünschten Ereignisse auf:

xmacrorec2 > testrec

Nach seinem Start bittet xmacrorec2 den Nutzer eine Taste zu drücken. Mit dieser kann er gleich die Aufzeichnung beenden. Die vorgeschlagene Taste [Esc] sollte in den meisten Fällen bereits die richtige Wahl sein. Sobald man sie gedrückt hat, beginnt xmacrorec2 unmittelbar mit der Aufnahme. Es zeichnet dabei alle auftretenden Ereignisse auf. Gibt man etwa einen Text in einen Texteditor ein, protokolliert xmacrorec2 jeden einzelnen Tastendruck. Dieses Protokoll landet normalerweise auf der Standardausgabe. Die obige Zeile lenkt diese Daten in die Datei testrec um.

Nach der Aufzeichnung kann man die so aufgezeichneten Aktionen mit xmacroplay wieder abspielen beziehungsweise wiederholen lassen:

xmacroplay -d 100 :0.0 < testrec

Der Parameter -d sorgt dafür, dass xmacroplay wartet, bis es die Aktionen abspielt. Dies gibt dem Anwender die Zeit, beispielsweise einen Texteditor zu aktivieren beziehungsweise ihm den Fokus zu geben. Im obigen Beispiel wartet xmacroplay genau 100 Millisekunden.

Die Aktionen führt das Werkzeug dabei auf dem Display :0.0 aus, wobei es die entsprechenden Aktionen aus der Datei testrec zugefüttert bekommt. Da xmacrorec2 und xmacroplay die Aktionen über die Standardausgabe beziehungsweise Standardeingabe schieben, lassen sie sich auch hervorragend in Shell-Skripte einbinden.

Das Protokoll in der Datei testrec kann man übrigens mit einem bliebigen Texteditor nachbearbeiten. Die Einträge erklärt die Homepage von Xmacro. Neben xmacrorec2 gibt es noch den Bruder xmacrorec, der auch die Aufnahme von Ereignissen auf entfernten Desktops ermöglicht.

Hier hat Xmacro den Text in den Editor "eingetippt".

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Heiko, 05.05.2016 14:40
Am Montag, 2. Mai 2016, 11:19:03 schrieb Alexander McLean: Hallo Alexander > > > Es gibt unter...
[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Firefox_stürzt_nach_Update_Lxde_und_FF_ab
ac_ro, 04.05.2016 15:31
Hallo, kennt jemand diese Fehlermeldung? (firefox:884): Gtk-CRITICAL **: IA__gtk_clipboard_set_with_data:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...