Hostname

Hostname
Hostname
01.11.2010 05:40

Den Computername (Hostname) kann man ganz leicht über den Befehl hostname -f ausgeben lassen. Wobei dabei der vollständige Hostname (FQDN) angezeigt wird. Das heißt also auch mit dem eingetragenen Domainnamen. Beim Hostname handelt es sich um den eigentlichen Rechnername. Der Domainname (kann auch mehrteilig sein) bezeichnet das Teilnetz, innerhalb dessen der Rechner angesprochen werden kann.

Den Hostnamen kann man in Desktop-Ditributionen (Ubuntu, OpenSuse, usw.) auch über die jeweilige Systemsteuerung ändern. Jedoch sind diese Einstellmöglichkeiten nicht mehr als ein Frontend für die weiter unten beschrieben Konfigurationsdateien.

Wer den Hostname seines Rechners über die Konsole ändern möchte, muss für diesen "Tip der Woche" wissen, wie man mit dem Editor nano, vi, oder dergleichen umgeht.

Temporär kann der Hostname mit dem Befehl hostname NEUER_NAME geändert werden. Jedoch wird bei einem Neustart des Systems der alte Hostname wieder übernommen.

Debian basierte Distributionen:

  • Ändere den Hostnamen in der Datei: /etc/hostname
  • Führe /etc/init.d/hostname.sh start aus, um die Änderung wirksam zu machen.

RedHat basierte Distributionen:

  • Ändere den Hostnamen in der Datei: /etc/sysconfig/network
  • Es sollte noch die Datei /etc/hosts angeschaut werden. Wenn darin auch der Hostname eingetragen ist, muss dieser ebenso geändert werden
  • Bei (open)Suse muss der Hostname nur in Datei /etc/hosts geändert werden.
  • Führe /etc/init.d/network restart aus, um die Änderung wirksam zu machen.

Am besten zuletzt noch einmal den Hostname prüfen mit den bereits gelernten Befehl: hostname -f


Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neuer Linux UBUNTU 16.04 LTs Benutzer
Frank von Thun, 26.07.2016 22:37
Am 26.07.2016 um 17:04 schrieb Karl Bertsche: > Hallo Linux Forum, > > Ich betreibe Linux UBUNTU...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neuer Linux UBUNTU 16.04 LTs Benutzer
Karl Bertsche, 26.07.2016 19:17
Ergänzung zu meiner Anfrage, Kann es sein, dass ich ein UEFI Bios habe? Mit freundlichen Grüßen Karl Am...
[EasyLinux-Ubuntu] Neuer Linux UBUNTU 16.04 LTs Benutzer
Karl Bertsche, 26.07.2016 17:04
Hallo Linux Forum, Ich betreibe Linux UBUNTU 16.04 LTS auf dem gleichen Rechner wie Windows 10 Vers. 1511....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KeePassX: Fehler beim Login mit Tastenkombination
Rainer, 26.07.2016 14:05
Hallo Uwe, eine Ergänzung zu meinem Posting von vorhin: Am Tue, 26 Jul 2016 12:01:36 +0200 schrieb Rainer...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KeePassX: Fehler beim Login mit Tastenkombination
Rainer, 26.07.2016 12:01
Hallo Uwe, Am Tue, 26 Jul 2016 09:39:20 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > Versuch mal > &...