History-Funktion der Bash nutzen

History-Funktion der Bash nutzen
21.12.2009 03:30

Es gibt viele Möglichkeiten sich das Leben mit der Bash einfacher zu machen. Eine bereits implementierte Funktion ist history. Dabei werden die zuletzt eingegebenen Befehle gespeichert und können wieder abgerufen werden. Alle gespeicherten Befehle sieht man nach Eingabe von history.

Eine Möglichkeit um sinnvoll längere Befehlsfolgen wieder hervorzuzaubern ist zum Beispiel [Strg] + [R]. In der Konsole eingegeben zeigt sich ein (reverse search) hinter dem man den Suchbegriff eingibt.

[Strg] + [R] drücken,

# (reverse-search)` 

nun einen Teil des gesuchten Befehls eingeben:

# (reverse-search)` cp : /media/disk/channel.conf /media/disk1part3/var/lib

Um die weiteren Treffer zu sehen hilft jeweils ein weiteres [Strg] + [R]. Raus kommt man aus der Nummer mit [Strg] + [C]. Das ist nur ein kleiner Teil der Funktionalität der History Funktion.


Kommentare
Nette funktion wenn sie gehen würde
Ulf B., Dienstag, 22. Dezember 2009 00:03:48
Ein/Ausklappen

Bei mir kommt auf der KDE 4.3.90 Konsole immer "(reverse-i-search)`': " und er kann nichts finden? Ich tippe mal, das hier eine Nummer erwartet wird. Wohingegen unter openSUSE nach Eingabe eine teils
cp /med
und dann die Pfeil nach oben, bzw. unten Taste das vorherige oder der nächste Befehl angezeigt wird der auf diesen Anfang passt - also z.B.:
cp /media/disk/channel.conf /media/disk1part3/var/lib

Leider habe ich noch nicht raus gefunden, wie man diese Funktion auf einer Standard BASH aufruft.

Frohe Feiertage
Ulf


Bewertung: 191 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nette funktion wenn sie gehen würde
Ulf B., Dienstag, 22. Dezember 2009 13:30:00
Ein/Ausklappen

Ups...muss natürlich die Bild nach oben bzw. unten Taste nicht die Pfeiltaste heißen.

Frohe Feiertage
Ulf


Bewertung: 107 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Nette funktion wenn sie gehen würde
Shmoo (unangemeldet), Mittwoch, 23. Dezember 2009 19:43:22
Ein/Ausklappen

Die Meldung besagt, dass die Bash nun nach dem Befehl sucht, den du dann jetzt noch eintippen musst. Bei der Eingabe von "cp" wird dein letzter kopierbefehl wieder angezeigt. Drückst du nun nochmal STRG+R wird der vorletzte, drittletzte, ... angezeigt

Gruß


Bewertung: 122 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Literatur_für_theoretische_Grundlagen_in_LaTeX
Achim Pabel, 04.08.2015 11:06
Hallo Alexander, auf der Suche nach etwas anderem bin ich auf ein LaTeX und LyX Kapitel im Linux-Buch (10....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Literatur_für_theoretische_Grundlagen_in_LaTeX
Alexander McLean, 04.08.2015 09:40
Am Sonntag, 2. August 2015, 18:42:22 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut > > Wenn nicht befasse dich...
[EasyLinux-Ubuntu] Evolution_hängt_beim_Drucken_einer_Mail
dennismail, 04.08.2015 08:22
Hallo Liste, ich hab hier grad folgendes Problem: Ich nutze Evolution und will eine bestimmte Mail ausdruck...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] NSLU2 und Jessie
Uwe Herrmuth, 04.08.2015 07:53
Hallo Wolfgang, Wolfgang Voelker schrieb am 03.08.2015 um 13:12: > die Slug liegt in der Schublade und h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] FTP-Client_für_Jessie
Uwe Herrmuth, 04.08.2015 07:46
Hallo Gerhard, Gerhard Blaschke schrieb am 04.08.2015 um 00:01: > bei Wheezy habe ich gftp als ftp-Clien...