Grafische Oberfläche sofort beenden

Grafische Oberfläche sofort beenden
05.09.2010 22:11

Wer schon länger mit Linux arbeitet, kennt die Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[Rücktaste] vermutlich bestens. Damit lässt sich der X-Server sofort beenden, was hilfreich sein kann, wenn die grafische Oberfläche nicht mehr reagiert oder man mehrfach einen Neustart der grafischen Oberfläche durchführen möchte.

Aus Sicherheitsgründen ist diese Tastenkombination seit ein paar Versionen im X-Server ausgeschaltet. Um sie wieder einzuschalten, genügt der Eintrag

Option "DontZap" "false"

im Abschnitt Section "ServerFlags" der Konfigurationsdatei des X-Servers. Da aktuelle Distributionen über keine solche Datei mehr verfügen, kann man auch eine einfache Datei /etc/X11/xorg.conf mit folgenden Zeilen anlegen:

Section "ServerFlags"
    Option "DontZap" "false"
EndSection

Der Grund dafür, dass die Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[Rücktaste] deaktiviert wurde, hängt mit Beschwerden von Nutzern zusammen, die diese Kombination per Zufall gedrückt und damit auch alle grafischen Programme beendet hatten. Für eine Zwischenlösung hat sich OpenSuse entschieden: hier drücken Sie [Strg]+[Alt]+[Rücktaste] einfach zweimal kurz nacheinander. VORSICHT: Der X-Server beendet sich sofort, es werden keine Dateien gespeichert!


Kommentare
Guter Tipp
Felix Unger (unangemeldet), Montag, 06. September 2010 09:47:26
Ein/Ausklappen

Die OpenSuse Variante gefällt mir sehr gut. Kann man dies auch bei Ubuntu einsetzen?


Bewertung: 143 Punkte bei 160 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Guter Tipp
Marcel Hilzinger, Montag, 06. September 2010 13:30:34
Ein/Ausklappen

Müsste eigentlich auch unter Ubuntu funktionieren, wenn du folgenden Abschnitt in die xorg.conf einträgst:

Section "ServerFlags"
Option "ZapWarning" "boolean"
EndSection

Alternativ:

Section "ServerFlags"
Option "DontZap" "off"
Option "ZapWarning" "on"
EndSection


Du hörst dann beim ersten Drücken von [Ctrl]+[Alt]+[Backspace] einen Piepston als Warnung, beim erneuten Drücken (innerhalb 1 Sekunde) geht der X-Server aus :-)


Bewertung: 120 Punkte bei 182 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Frank von Thun, 30.11.2016 15:05
Am 30.11.2016 um 10:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Loste, > > wenn ich sudo apt-get update au...