Home / Archiv / Tipp der Woche / Fensterleiste unter KDE bändigen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Fensterleiste unter KDE bändigen

Fensterleiste unter KDE bändigen

→ Zum Tipp-Archiv...

Über die Fensterleiste von KDE 4 hat man alle geöffneten Fenster im Blick – würden diese nicht eigenmächtig sortiert. Damit ärgert die Fensterleiste vor allem die Anwender, die häufiger mehrere neue Fenster öffnen und schließen. Dann wandert das Terminal plötzlich auf die rechte Seite der Fensterleiste, während der Browser auf einmal weiter links steht.

Logisch!

Hinter diesen scheinbar willkürlichen Umbauten steckt jedoch Methode:

Die Fensterleiste ...

  • ... sortiert alle Fenster anhand ihres Programmnamens alphabetisch aufsteigend. Links steht also Firefox, rechts das Terminal. Die Fensterleiste orientiert sich dabei am Programmnamen: Wer die Konsole von KDE nutzt, findet sie folglich auf der linken Seite der Fensterleiste, auch wenn in ihrem Titel tim : bash – Konsole steht.
  • ... gruppiert alle Fenster anhand ihrer Programmnamen. Es gibt dann beispielsweise nur noch einen Eintrag für das Programm Konsole. Erst wenn man diesen Punkt anklickt, erreicht man ihre gerade geöffneten Fenster. Diese Gruppierung geschieht allerdings nur, wenn die Fensterleiste überfüllt ist.
Hier gruppiert die Fensterleiste zwei Konsolen-Fenster.

Hier gruppiert die Fensterleiste zwei Konsolen-Fenster.

Eingriff

Wem dieses Verhalten zu viel wird, kann es selbstverständlich auch abschalten und anpassen. Dazu klickt man irgendwo auf der Fensterleiste mit der rechten Maustaste und wählt die Einstellungen für „Fensterleiste“. Im erscheinenden Fenster stellt man sicher, dass links der Punkt Allgemein aktiviert ist.

Von Bedeutung ist jetzt der Bereich Gruppieren und Sortieren. Möchte man das Gruppieren deaktivieren, stellt man dort Gruppieren auf Nicht gruppieren. Bei sehr vielen Fenstern muss man dann allerdings mit einer vollgestopften Fensterleiste und mitunter sehr kleinen Einträgen leben.

Entfernt man neben Nur bei voller Fensterleiste den Haken, gruppiert die Fensterleiste ihre Einträge immer.

In welcher Reihenfolge die Fensterleiste ihre Einträge einordnet, bestimmt man unter Sortieren. Wählt man hier Nicht sortieren aus, erscheinen die Fenster in genau der Reihenfolge, in der man sie geöffnet hat. Mit dem Punkt Manuell darf man die Fenster per Drag and Drop auf der Fensterleiste selbst um- und anordnen.

Mit diesen Einstellungen zeigt die Fensterleiste die Fenster in der Reihenfolge an, in der sie geöffnet wurden.

Mit diesen Einstellungen zeigt die Fensterleiste die Fenster in der Reihenfolge an, in der sie geöffnet wurden.

Bookmark and Share

Kommentare

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

826 Hits
Wertung: 143 Punkte (5 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Partitionen_ändern_[gelöst]
Hartmut Haase, 17.04.2014 19:36
Hallo Joachim, >> meine Festplatte ist so aufgeteilt: P1, P2, P3 + E. In P1 befindet sich >> XP...
[EasyLinux-Suse] tftp- get geht nicht
Edgar Dombrowski, 17.04.2014 16:29
Hallo, Linuxer. Ich benutze (noch) OS 12.3 und habe mir die Datei "tftp" installiert. Ich will nu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Frohe Ostern
Uwe Herrmuth, 17.04.2014 16:21
Hallo Allerseits, H.-Ste. Neumeyer schrieb am 16.04.2014 um 09:58: > der Betreff sagt schon alles! >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Video-Datei komprimieren
Uwe Herrmuth, 17.04.2014 15:44
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 17.04.2014 um 11:02: > Unabhängig davon interessiert mich aber die Frage...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Video-Datei komprimieren
Uwe Herrmuth, 17.04.2014 15:23
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 17.04.2014 um 10:00: > OK. Diese Frage hatte sich allerdings schon erled...