CD auf DVD-Rohling brennen

CD auf DVD-Rohling brennen
02.11.2009 04:25

Was sich zunächst nach einer absoluten Ressourcenverschwendung anhört, kann die Installation von Ubuntu + Co. deutlich beschleunigen. Anstatt das heruntergeladene ISO-Abbild auf eine CD zu brennen, legt man einfach eine leere DVD in den Brenner ein. Dem Brennprogramm ist es egal, ob es das rund 700 MByte große ISO auf eine CD oder DVD schreibt, die meisten Laufwerke arbeiten jedoch im DVD-Modus deutlich schneller und vor allem ruhiger.

Sprich: das Booten einer Live-CD besteht nicht mehr aus dem typischen njiiiiik-njiiiiiik-njik-njik-Geräusch des seekenden CD-ROM-Laufwerks sondern verläuft deutlich leiser und flotter.


Kommentare
bei mir gings nicht...
Daniel Gultsch, Dienstag, 03. November 2009 04:40:25
Ein/Ausklappen

Mhh, ich hab mal versucht ein Grml CD Image auf ne DVDRW zu brennen weil ich in dem Moment einfach nichts anderes griffbereit hatte. Die Daten waren anschließend zwar drauf aber meine Maschine konnte nicht davon booten. Danach hab ich mal versucht das zu Googlen (nicht sehr lange, und es ist schon wieder ein paar Monate her, wodurch ich die wichtigen Details mal wieder vergessen hab) und es scheint das das da was mit dem syslinux (dem bootmanager) irgendwie nicht hin haut.

Ich hab mein Notebook dann anschließend über TFTP gebootet. Nicht nur deutlich schneller sondern auch ganz leise :-)


Bewertung: 261 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
beim IMac
ckpinguin (unangemeldet), Montag, 02. November 2009 15:10:13
Ein/Ausklappen

Das "njiiiiik-njiiiiiik-njik-njik-Geräusch" klingt bei meinem IMac zuweilen wie njiiiiik-njiiiiiik-njik-njik-Knack-Plonk-zzzzzzzzzrrrrrrrrrrchchchchchhhhhhrrrrrrrrrr


Bewertung: 275 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 1 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 22.08.2017 15:33
Hallo Uwe, Am 18.08.2017 um 08:52 schrieb Uwe Herrmuth: > Wir reden hier aber von der KDE-Konsole richti...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 19.08.2017 15:49
Am Samstag, den 05.08.2017, 18:20 +0200 schrieb Udo Teichmann: Liebe fleißige Helfer Vielen Dank für den Ti...
[EasyLinux-Ubuntu] Notebook wacht nicht mehr auf
Gerhard Blaschke, 19.08.2017 15:04
Hallo Liste, habe hier ein Notebook Acer Extensa 5630 mit Wheezy. Testweise habe ich es in den Ruhezustand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 08:52
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...