CD auf DVD-Rohling brennen

CD auf DVD-Rohling brennen
02.11.2009 04:25

Was sich zunächst nach einer absoluten Ressourcenverschwendung anhört, kann die Installation von Ubuntu + Co. deutlich beschleunigen. Anstatt das heruntergeladene ISO-Abbild auf eine CD zu brennen, legt man einfach eine leere DVD in den Brenner ein. Dem Brennprogramm ist es egal, ob es das rund 700 MByte große ISO auf eine CD oder DVD schreibt, die meisten Laufwerke arbeiten jedoch im DVD-Modus deutlich schneller und vor allem ruhiger.

Sprich: das Booten einer Live-CD besteht nicht mehr aus dem typischen njiiiiik-njiiiiiik-njik-njik-Geräusch des seekenden CD-ROM-Laufwerks sondern verläuft deutlich leiser und flotter.


Kommentare
bei mir gings nicht...
Daniel Gultsch, Dienstag, 03. November 2009 04:40:25
Ein/Ausklappen

Mhh, ich hab mal versucht ein Grml CD Image auf ne DVDRW zu brennen weil ich in dem Moment einfach nichts anderes griffbereit hatte. Die Daten waren anschließend zwar drauf aber meine Maschine konnte nicht davon booten. Danach hab ich mal versucht das zu Googlen (nicht sehr lange, und es ist schon wieder ein paar Monate her, wodurch ich die wichtigen Details mal wieder vergessen hab) und es scheint das das da was mit dem syslinux (dem bootmanager) irgendwie nicht hin haut.

Ich hab mein Notebook dann anschließend über TFTP gebootet. Nicht nur deutlich schneller sondern auch ganz leise :-)


Bewertung: 89 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
beim IMac
ckpinguin (unangemeldet), Montag, 02. November 2009 15:10:13
Ein/Ausklappen

Das "njiiiiik-njiiiiiik-njik-njik-Geräusch" klingt bei meinem IMac zuweilen wie njiiiiik-njiiiiiik-njik-njik-Knack-Plonk-zzzzzzzzzrrrrrrrrrrchchchchchhhhhhrrrrrrrrrr


Bewertung: 144 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Öffnen_alter_RagTime-Dateien
Richard Kraut, 26.07.2014 12:55
Am Samstag, den 26.07.2014, 09:13 +0200 schrieb Rainer: > Tja, auf das Naheliegende bin ich nicht gekommen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker
"H.-Stefan Neumeyer", 26.07.2014 09:58
Am Freitag, 25. Juli 2014, 10:34:08 schrieb anne.kreipe@gmail.com: Moin Anne > > Ich habe den Druc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Öffnen_alter_RagTime-Dateien
Rainer, 26.07.2014 09:13
Hallo Richi, Am Wed, 23 Jul 2014 13:02:12 +0200 schrieb Richard Kraut : > > Du hattest doch gesc...
[EasyLinux-Suse] Desktoparbeitsfläche_stürzt_beim_starten_ab
Yanik Helmholtz, 25.07.2014 18:07
Hallo Liste Ich habe Opensuse 13.1 64bit mit Arbeitsumgebung Cinnamon. Leider kann ich diese seit einig...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker
Anja Greipe, 25.07.2014 11:49
Ja, vielen Dank! Mach ich am WE! Am 25. Juli 2014 11:38 schrieb Hartmut Haase : > Hallo Anne, > mac...