Home / Archiv / Tipp der Woche / Boxee -- die einfache XBMC-Alternative

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Boxee -- die einfache XBMC-Alternative

Boxee -- die einfache XBMC-Alternative

→ Zum Tipp-Archiv...

Der PC im Wohnzimmer: seit fast zehn Jahren versuchen uns Intel und MS weiszumachen, dass das die Zukunft ist. Wer seinen Rechner tatsächlich im Wohnzimmer aufstellen und ihn zum Surfen, TV-Schauen und Musikhören benutzen möchte, braucht auch eine passende Software dazu -- für Linux-Nutzer kommen da in erster Linie XMBC und Myth-TV in Frage.

Eine sehr schnell installierte und zudem auch noch gut aussehende Alternative zu diesen quasi Standard-Mediencentern ist Boxee. Die Software gibt es entweder mit einem von D-Link vertriebenen, vorkonfigurierten Boxee-System (Internetpreis rund 250 Euro) oder gratis zum Download. Nach der Installation lässt sich das System zum Beispiel von einem Android-Handy aus fernsteuern, auch das Streaming auf diverse Geräte ist möglich.

boxee

Die Boxee gibt es als auch vorinstalliert auf dieser Box. Bild: D-Link

Bookmark and Share

Kommentare
hui
ckpinguin (unangemeldet), Donnerstag, 13. Januar 2011 13:59:57
Ein/Ausklappen

Da ich ohnehin nur noch Reis und Brot esse diesen Monat (NeujahrsVorsatz), habe ich mir nun aus reiner Geeky-Dollerei das Teil bestellt (für Schweizer: 299,-- bei D.....ihr-wisst-schon-wer zuhaben). Die Reviews sind allesamt positiv, teilweise sogar begeistert.


Bewertung: 110 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

5220 Hits
Wertung: 161 Punkte (11 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Alfred Zahlten, 21.04.2014 01:38
Am 20.04.2014 23:41, schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko, > Wenn die der Meinung sind,das das Update wegen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Heiko Ißleib, 20.04.2014 23:41
Am 20.04.2014, 23:02 Uhr, schrieb Rainer : Hallo Rainer,hallo Stefan. >> > >> > > &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Rainer, 20.04.2014 23:02
Am Sun, 20 Apr 2014 22:55:29 +0200 schrieb Rainer : > Hallo Heiko und Stefan, > > Am Sun, 20...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Rainer, 20.04.2014 22:55
Hallo Heiko und Stefan, Am Sun, 20 Apr 2014 22:45:53 +0200 schrieb Stefan Luetje : > Am 20. Apr 2014 u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Heiko Ißleib, 20.04.2014 22:52
Am 20.04.2014, 22:31 Uhr, schrieb Heiko Ißleib : Hallo Stefan. >> Vielleicht hatte ich bisher auch no...