Automatische Hintergrundbeleuchtung ausschalten

Automatische Hintergrundbeleuchtung ausschalten
15.11.2010 05:45

Ubuntu-Nutzern,die mit einem Notebook arbeiten, dürfte das folgende Problem bekannt sein: Sobald der Rechner ohne Netzteil arbeitet, will Ubuntu die Beleuchtung des Displays automatisch steuern. Das sorgt je nach Nutzung für Probleme, weil Ubuntu bzw. der Gnome Power Manager das Display zu hell oder zu dunkel einrichtet. Passt man die Werte manuell an, dauert es nur ein paar Sekunden und schon schaltet sich die Energieverwaltung von Gnome wieder dazwischen.

Abhilfe schafft man durch eine Checkbox im Gconf-Editor. Einfach unter apps -> gnome-power-manager beim Eintrag backlight die Markierung bei der Checkbox enable entfernen. So kümmern Sie sich um die passende Beleuchtung, nicht der Power Manager.


Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
"d.blanke@gmx.net", 27.04.2015 17:14
Matthias Müller schrieb: > Am Sonntag, 26. April 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: >> Die Frage ist m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 27.04.2015 12:43
Hallo zusammen, hallo Hartmut, Am Mon, 27 Apr 2015 08:57:18 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 27.04.2015 08:57
Hallo Rainer, > Beim Löschen und der Neuinstallation habe ich (flüchtig) beobachtet, > dass sich hpli...
Re: [EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
Matthias Müller, 26.04.2015 23:48
Am Sonntag, 26. April 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: > Die Frage ist mir zwar peinlich, aber was solls :)...
[EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
"d.blanke@gmx.net", 26.04.2015 21:56
Die Frage ist mir zwar peinlich, aber was solls :) Mein Sohnemann hat mir den Desktop Order gelöscht. Nun hab...