ACLs unter Ubuntu mit Nautilus

ACLs unter Ubuntu mit Nautilus
21.02.2011 10:18

Wer schon einmal in einem Windows-Netzwerk gearbeitet hat, wird die Access Control Lists zur Genüge kennen. Seit mehreren Jahren unterstützt auch Linux diese Art der Rechtevergabe, die über den klassischen Unix-Ansatz -- Eigentümer, Gruppe, Rest der Welt -- hinausgeht. Doch nicht bei allen Distros. So hat Ubuntu ACLs in der Gruneinstellung deaktiviert und es gibt auf den ersten Blick auch keine Möglichkeit, über Nautilus welche einzustellen.

Wer unter Ubuntu mit Nautlius ACLs bearbeiten oder setzen möchte, muss deshalb folgende Änderungen vornehmen:

  • Anpassungen an der Datei /etc/fstab, damit die Dateisysteme mit ACL-Support eingehängt werden. Details dazu gibt dieser sehr ausführliche Artikel im Ubuntuusers-Wiki.
  • Jetzt fehlt noch eine GUI für Nautilus. Dazu muss man die Pakete nautilus-actions und eiciel installieren. Eiciel ist ein grafisches Tool für die Bearbeitung von Access-Control-Listen. Nautilus-action wird für die Integration im Gnome-Dateimanger benötigt.

Anschließend findet sich per Rechtsklick auf eine Datei unter dem Menü Eigenschaften ein neuer Reiter für die ACLs.

ACLs lassen sich mit Eiciel auch direkt in Nauitlus bearbeiten.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 23.07.2016 16:00
Selbst wenn es technisch möglich wäre, die Konfiguration von 15 einzelnen SMTP-Ausgängen wäre in meinen Augen e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 15:39
Am Samstag, 23. Juli 2016, 14:50:31 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Richard Kraut, 23.07.2016 14:50
Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schrieb heiko: Das hört sich nach unserem alten Heinz-Stefan an. :-)...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 13:57
Am Samstag, 23. Juli 2016, 12:11:32 schrieb Steffen Weyh: > Nicht gut! > Welche anderen Möglichkeiten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Wilhelm Boltz, 23.07.2016 13:09
Am Samstag, 23. Juli 2016, 11:09:13 CEST schrieb heiko: > [...] > Greift nicht. Und die neuen Konfigu...