ACLs unter Ubuntu mit Nautilus

ACLs unter Ubuntu mit Nautilus
21.02.2011 10:18

Wer schon einmal in einem Windows-Netzwerk gearbeitet hat, wird die Access Control Lists zur Genüge kennen. Seit mehreren Jahren unterstützt auch Linux diese Art der Rechtevergabe, die über den klassischen Unix-Ansatz -- Eigentümer, Gruppe, Rest der Welt -- hinausgeht. Doch nicht bei allen Distros. So hat Ubuntu ACLs in der Gruneinstellung deaktiviert und es gibt auf den ersten Blick auch keine Möglichkeit, über Nautilus welche einzustellen.

Wer unter Ubuntu mit Nautlius ACLs bearbeiten oder setzen möchte, muss deshalb folgende Änderungen vornehmen:

  • Anpassungen an der Datei /etc/fstab, damit die Dateisysteme mit ACL-Support eingehängt werden. Details dazu gibt dieser sehr ausführliche Artikel im Ubuntuusers-Wiki.
  • Jetzt fehlt noch eine GUI für Nautilus. Dazu muss man die Pakete nautilus-actions und eiciel installieren. Eiciel ist ein grafisches Tool für die Bearbeitung von Access-Control-Listen. Nautilus-action wird für die Integration im Gnome-Dateimanger benötigt.

Anschließend findet sich per Rechtsklick auf eine Datei unter dem Menü Eigenschaften ein neuer Reiter für die ACLs.

ACLs lassen sich mit Eiciel auch direkt in Nauitlus bearbeiten.

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] [OT] 24-h-Flat von Feinkost-Albrecht
Heinz-Stefan Neumeyer, 22.11.2014 15:58
Hallo an alle Mitleser, gehe ich recht mit meiner Recherche, daß die sog. 24-h-Flat von Alditalk o_h_n_e Ve...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Jessie - HDU-Formatierung
Heinz-Stefan Neumeyer, 22.11.2014 15:37
Am Samstag, den 22.11.2014, 11:37 +0100 schrieb Gerhard Blaschke: Auf der Hochschule Deggendorf habe ich noch...
[EasyLinux-Ubuntu] Jessie - HDU-Formatierung
Gerhard Blaschke, 22.11.2014 11:37
Hallo Liste, habe mir der Neugier wegen eine jessie-beta2 gebrannt. Beim Formatieren der Festplatte (alte p...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Terminal_schlißt__automatisch
Alfred Zahlten, 22.11.2014 00:07
Am 21.11.2014 um 14:44 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard, > Nutzt Du den normalen Updater von Mint?...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Netzwerkdrucker wird nicht gefunden
Matthias Müller, 22.11.2014 00:03
Hallo, Am Freitag, 21. November 2014 schrieb Karl-Heinz: > Am Thu, 20 Nov 2014 21:50:56 +0100 > sch...