News

Programmcode in LibreOffice formatieren

24.09.2012, Tim Schürmann

Manchmal möchte oder muss man Programm-, HTML- oder XML-Code in ein LibreOffice-Writer-Dokument einfügen. Im Gegensatz zu vielen Texteditoren besitzt LibreOffice jedoch kein Syntaxhighlighting, der Code bleibt eine schwarze unübersichtliche Textmasse. In kurzen Codeschnipseln lassen sich noch von Hand alle Schlüsselwörter oder Tags einfärben oder umformatieren.

Selbsthilfe

Bei mittellangen Codepassagen kann man die Suchen & Ersetzen-Funktion ...

0 Kommentare
News

Linken Fensterrand von KWrite anpassen

10.09.2012, Tim Schürmann

Der kleine Editor KWrite steht immer etwas im Schatten der großen Schwester Kate. Dabei eignet er sich hervorragend, um schnell mal eben eine Text- oder Codedatei zu ändern. Als Unterstützung bietet er sogar am linken Rand spezielle Spalten an, die ein paar Komfortfunktionen bereithalten.

Dateiänderungen

Neuere KWrite-Versionen ab KDE 4.8.0 markieren geänderte Zeilen am linken Rand mit einem farbigen Strich: Orange weist auf noch nicht gespeicherte, Grün auf bereits ...

0 Kommentare
News

Hardware- und Geräte-Informationen anzeigen

27.08.2012, Tim Schürmann

Welche Geräte hängen an der USB-Schnittstelle? Wie heißen die Gerätenamen der eingebauten aber noch nicht eingehängten Platten? Solche Fragen lassen sich mit den richtigen Programmen ganz schnell beantworten.

Bereits standardmäßig an Bord sind bei allen großen Distributionen die Kommandozeilenbefehle lsusb und lspci. Letztgenanntes listet alle über PCI oder PCMCIA angeschlossenen Geräte auf, lsusb präsentiert eine Aufstellung aller USB-Geräte.

...
0 Kommentare
News

Große Dateien teilen und wieder zusammenfügen

13.08.2012, Tim Schürmann

Selbst in Zeiten übergroßer Festplatten und Breitbandanschlüssen steht man immer mal wieder vor der Aufgabe eine überdimensionale Datei in kleine, mundgerechte Häppchen zu unterteilen. Sei es, weil man ein großes HD-Video oder ein Backup auf mehreren DVDs sichern möchte oder man eine fette ISO-Datei auf einem kleinen USB-Stick transportieren muss.

Spalter

In solchen Situationen hilft das Kommandozeilenprogramm split. Es sollte in den meisten aktuellen ...

0 Kommentare
News

Das System per S-Abf nach einem Absturz reanimieren

30.07.2012, Tim Schürmann

Schon seit Urzeiten kennt Linux ein paar Tastenkombinationen, die das System nach einem Programmabsturz doch noch wiederbeleben und so den Griff zum Reset-Schalter ersparen.

Die bekannteste Tastenkombination dürfte [Alt]+[S-Abf]+[k] sein, mit der man ein hängen gebliebenes X-Window-System abwürgt. Die Taste [S-Abf] liegt übrigens auf der [Druck]-Taste, im Englischen ist sie mit [SysRq] beschriftet.

Tatsächlich beendet die Kombination [Alt]+[S-Abf]+[k] alle Programme auf der aktuellen (virtuellen) Konsole, der X-Server ...

0 Kommentare
News

Ubuntu auf USB-Laufwerk (richtig) installieren

16.07.2012, Tim Schürmann

Wer Ubuntu auf ein USB-Laufwerk oder einen USB-Stick bannen möchte, greift meist zum Startmedienersteller. Der kopiert jedoch im Wesentlichen nur den Inhalt der DVD beziehungsweise CD. Das Ergebnis ist zwar mehr als ein reines Live-System, aber auch keine vollwertige Linux-Installation. Um auf einem externen USB-Laufwerk ein vollwertiges Ubuntu zu erhalten, muss man zum normalen Installationsprogramm greifen.

Achtung! Dieser Weg ist nicht ganz ungefährlich. Wenn man dabei das falsche Laufwerk auswählt, sind auf diesem möglicherweise ...

2 Kommentare
News

Festplatte oder Partitionen sicher löschen

02.07.2012, Tim Schürmann

Wer seinen PC verkauft, verschenkt oder spendet, möchte gerne sicherstellen, dass die noch vorhandenen Daten auf der Festplatte nicht in falsche Hände kommen. Dummerweise reicht es nicht aus, einfach nur die Dateien mit rm oder einem Dateimanager zu löschen. Linux markiert sie dabei nur als gelöscht, die Dateiinhalte liegen erst einmal noch weiterhin auf der Platte. Darüber hinaus landen Datenfragmente manchmal verstreut auf der Platte – wie etwa in der Swap-Partition oder im /tmp-Verzeichnis.

Um wirklich ...

2 Kommentare
News

Mit wget Dateien rekursiv herunterladen – auch per FTP

28.05.2012, Tim Schürmann

Heutzutage lädt man sich Dateien meist über den Browser herunter. Ein Mausklick genügt und der Download läuft. Möchte man sich jedoch mehrere Dateien von einer Seite angeln, artet das schnell in eine Klickorgie aus. Vor einem ähnlichen Problem steht man, wenn man per FTP mehrere Dateien von einem Server holen möchte: Das ftp-Kommando kann immer nur einzelne Dateien aus einem einzigen Verzeichnis herunterladen.

Sofern man auf dem fremden Server ein Benutzerkonto besitzt, könnte man sich dort natürlich etwa per ...

0 Kommentare
News

Adobe-AIR-Programme installieren und (manuell) starten

14.05.2012, Tim Schürmann

Es gibt sie noch: neue Anwendungen, die Adobes Integrated Runtime voraussetzen. Aktuellstes und vermutlich auch größtes Beispiel ist das Adventure Botanicula [1]. Dummerweise hat Adobe die Weiterentwicklung von AIR unter Linux gestoppt. Um dennoch in die fantastische Welt von Botanicula eintauchen oder ein anderes AIR-Programm nutzen zu können zu können, muss man die letzte noch für Linux bereitgestellte AIR-Version 2.6 herunterladen und installieren. Dabei gibt es allerdings ein paar ...

0 Kommentare
News

Nervende Automatiken in LibreOffice abschalten

30.04.2012, Tim Schürmann

Wer längere Texte in LibreOffice schreibt oder korrigiert, stolpert fast zwangsläufig über die Autokorrektur. Sie macht aus -> automatisch einen richtigen Pfeil, eine Internetadresse anklickbar oder aus drei oder mehr Strichen eine durchgezogene Linie. Ein * am Zeilenanfang interpretiert sie zudem hartnäckig als neue Aufzählung. Das alles ist zwar bequem, manchmal nervt diese Eigenmächtigkeit jedoch gehörig.

Pfeil und Bogen

Um LibreOffice in die Schranken zu ...

0 Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] PATH_Erweiterung_löschen
Joachim Puttkammer, 03.05.2015 20:00
Hallo Hartmut und Matthias, > /etc/profile das ist eine systemweite Konfig, die immer durchlaufen if...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] Update von Windows 10 in der Virtual-Box
Alexander McLean, 03.05.2015 19:16
Am Sonntag, 3. Mai 2015, 18:39:53 schrieb Dennis: Hallo Dennis > Auch ich finde es sehr merkwürdig, dass...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] Update von Windows 10 in der Virtual-Box
Dennis, 03.05.2015 18:39
>> seltsam, dass ein Hochschule M$ voraussetzt. >> Ansonst gelten Hochschulen, überhaupt technisc...
[EasyLinux-Ubuntu] Firefox_für_Android:_Lesezeichen
Hartmut Haase, 03.05.2015 18:30
Hallo Liste, vor einiger Zeit hatte ich ein Lesezeichen gesetzt, aber jetzt weiß ich nicht mehr, wie das g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Keine_Tab-Vervollständigung_bei "su"
Matthias Müller, 03.05.2015 18:01
Hallo Heike, Am Sonntag, 3. Mai 2015 schrieb Heike Jurzik: > Hi Matthias, > > On Sun, May 03,...