Home / Archiv / Tipp der Woche

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

News

Screenshots automatisch alle x Sekunden schießen

Tim Schürmann

Für Linux existiert ein ganzer Haufen netter Screenshot-Programme. Diese schießen jedoch durchweg immer nur ein Foto, ihre schicke Benutzeroberfläche erfordert zudem den Eingriff des Benutzers. Das ist jedoch alles andere als komfortabel, wenn man automatisch eine Bilderserie aufnehmen möchte – beispielsweise weil man alle 3 Sekunden einen Screenshot von einem laufenden Spiel aufzeichnen möchte. Im besten Fall reicht ein Tastendruck, um ein Bild zu erzeugen. Wer denkt aber schon mitten im Gefecht daran, eine Taste zu drücken?

04.12.2012, 1565 Hits, 3 Kommentare, Bewertung 55 Punkte bei 3 Stimmen
News

Dateien schneller packen und konvertieren mit GNU parallel

Tim Schürmann

Wer viele Dateien in einem Verzeichnis komprimieren oder konvertieren möchte, kann das auf der Shell mit einer Schleife machen:

for i in *; do gzip $i; done 

Dieses Beispiel komprimiert nacheinander alle Dateien mit gzip. Um die Auflösung (also die Abmessungen) aller Bilder mit der Endung .png um 50 Prozent zu verkleinern, kann man zum Werkzeug mogrify aus dem ImageMagick-Paket greifen (unter Ubuntu 12.10 im Paket imagemagick):

for i in *.png; do mogrify -resize 50% $i; done 

Beide L...

20.11.2012, 2485 Hits, 4 Kommentare, Bewertung 112 Punkte bei 22 Stimmen
News

Bunte Manpages anzeigen mit most und less

Tim Schürmann

Manpages bestehen recht häufig aus Textwüsten, in denen man die eigentlichen Parameter und Kommandos überhaupt nicht mehr sieht. Hier springt zunächst das Kommandozeilenprogramm most in die Bresche. Die meisten großen Distributionen halten es in ihren Repositories vor. Unter Ubuntu und Debian muss man beispielsweise nur das Paket most einspielen.

Mehr ...

most zeigt genau wie more oder less einfach nur Textdateien seitenweise an. Bekommt most...

06.11.2012, 1443 Hits, 1 Kommentare, Bewertung 0 Punkte bei 0 Stimmen
Hinweis: Auf der LinuxCommunity können angemeldete Nutzer selbst Nachrichten zum Thema Linux veröffentlichen. Jetzt registrieren!
News

Oracle Java unter Ubuntu, Debian und LinuxMint installieren

Tim Schürmann

Debian, Ubuntu und alle darauf aufsetzenden Varianten installieren Java nur noch in Form des freien OpenJDK. Einige Programme und Spiele verlangen jedoch zwingend nach Oracles Java Runtime Environment (JRE). Dazu zählt beispielsweise das Spiel Operation Stormfront: Desert Stormfront [1].

Früher konnte man Oracles JRE noch in Ubuntu über das Software-Center aus dem Partner-Repository hinzuholen. Nachdem das JRE durch zahlreiche Sicherheitslücken aufgefallen war, entfernte es Canonical. Debian 6 bringt nur Java 6 im non-fre...

22.10.2012, 3779 Hits, 3 Kommentare, Bewertung 106 Punkte bei 6 Stimmen
News

Mit wget Downloads (irgendwann) fortsetzen

Tim Schürmann

Noch nicht alle Internetanschlüsse in Deutschland sind Breitbandanschlüsse. Gerade auf dem flachen Land muss man sich mit langsamen Verbindungen herumschlagen. Da ist es von Vorteil, wenn man eine große Datei, wie etwa das ISO-Image einer Distribution, in mehreren Etappen aus dem Internet saugen kann. Umgekehrt wünschen sich Besitzer eines Breitbandanschlusses eine möglichst schnelle Gegenstelle. Entpuppt die sich als lahme Schnecke, würde man den Download gerne bei einem anderen Server (beziehungsweise Mirror) fortsetzen.

Eine echte Hilfe ist hier das Kommandozeilenprogramm...

09.10.2012, 1711 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 149 Punkte bei 7 Stimmen
News

Programmcode in LibreOffice formatieren

Tim Schürmann

Manchmal möchte oder muss man Programm-, HTML- oder XML-Code in ein LibreOffice-Writer-Dokument einfügen. Im Gegensatz zu vielen Texteditoren besitzt LibreOffice jedoch kein Syntaxhighlighting, der Code bleibt eine schwarze unübersichtliche Textmasse. In kurzen Codeschnipseln lassen sich noch von Hand alle Schlüsselwörter oder Tags einfärben oder umformatieren.

Selbsthilfe

Bei mittellangen Codepassagen kann man die Suchen & Ersetzen-Funktion heranziehen. Dazu ruft man

24.09.2012, 2565 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 187 Punkte bei 17 Stimmen
News

Linken Fensterrand von KWrite anpassen

Tim Schürmann

Der kleine Editor KWrite steht immer etwas im Schatten der großen Schwester Kate. Dabei eignet er sich hervorragend, um schnell mal eben eine Text- oder Codedatei zu ändern. Als Unterstützung bietet er sogar am linken Rand spezielle Spalten an, die ein paar Komfortfunktionen bereithalten.

Dateiänderungen

Neuere KWrite-Versionen ab KDE 4.8.0 markieren geänderte Zeilen am linken Rand mit einem farbigen Strich: Orange weist auf noch nicht gespeicherte, Grün auf bereits gespeicherte Änderungen hin. Wen das genau so...

10.09.2012, 1233 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 80 Punkte bei 4 Stimmen
News

Hardware- und Geräte-Informationen anzeigen

Tim Schürmann

Welche Geräte hängen an der USB-Schnittstelle? Wie heißen die Gerätenamen der eingebauten aber noch nicht eingehängten Platten? Solche Fragen lassen sich mit den richtigen Programmen ganz schnell beantworten.

Bereits standardmäßig an Bord sind bei allen großen Distributionen die Kommandozeilenbefehle lsusb und lspci. Letztgenanntes listet alle über PCI oder PCMCIA angeschlossenen Geräte auf, lsusb präsentiert eine Aufstellung aller USB-Geräte.

27.08.2012, 6347 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 147 Punkte bei 21 Stimmen
News

Große Dateien teilen und wieder zusammenfügen

Tim Schürmann

Selbst in Zeiten übergroßer Festplatten und Breitbandanschlüssen steht man immer mal wieder vor der Aufgabe eine überdimensionale Datei in kleine, mundgerechte Häppchen zu unterteilen. Sei es, weil man ein großes HD-Video oder ein Backup auf mehreren DVDs sichern möchte oder man eine fette ISO-Datei auf einem kleinen USB-Stick transportieren muss.

Spalter

In solchen Situationen hilft das Kommandozeilenprogramm split. Es sollte in den meisten aktuellen Distributionen standardmäßig installiert sein, z...

13.08.2012, 3664 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 154 Punkte bei 9 Stimmen
News

Das System per S-Abf nach einem Absturz reanimieren

Tim Schürmann

Schon seit Urzeiten kennt Linux ein paar Tastenkombinationen, die das System nach einem Programmabsturz doch noch wiederbeleben und so den Griff zum Reset-Schalter ersparen.

Die bekannteste Tastenkombination dürfte [Alt]+[S-Abf]+[k] sein, mit der man ein hängen gebliebenes X-Window-System abwürgt. Die Taste [S-Abf] liegt übrigens auf der [Druck]-Taste, im Englischen ist sie mit [SysRq] beschriftet.

Tatsächlich beendet die Kombination [Alt]+[S-Abf]+[k] alle Programme auf der aktuellen (virtuellen) Konsole, der X-Server ist nur zufällig mit dabei. Wer nicht so weit ge...

30.07.2012, 1754 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 108 Punkte bei 5 Stimmen

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grundsatzfrage - was: Wlan instabil?
Frank von Thun, 24.04.2014 14:05
Am Mittwoch, den 23.04.2014, 18:52 +0200 schrieb Thomas Lueck: > Am Dienstag, den 22.04.2014, 22:39 +0200...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Uwe Herrmuth, 24.04.2014 07:33
Hallo Joachim, Joachim Puttkammer schrieb am 23.04.2014 um 19:24: > 2. (aus dem Netz) > Sollten Sie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nach_Update/Umstellung_auf_Lubuntu_14.04_LTS:_Ersatz_für_"Jupiter"_zur_Hardwaresteuerung?
Maik Lehmberg, 24.04.2014 06:36
Am 22.04.2014 um 16:22 h schrieb Uwe Herrmuth: > Für das Schalten von WLAN und anderem Drahtlos-Gedöns sch...
Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Heiko, 24.04.2014 00:00
Am Mittwoch, 23. April 2014, 19:47:57 schrieb Christoph Pencziak: Hallo Christoph. > > macht m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 21:08
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Joachim Puttkammer: Korrektur > 1. In den Paketquellen ist "roo...