News

Mit loadbars entfernte Rechner überwachen

16.07.2013, Tim Schürmann

Ist ein Rechner in einem Netzwerk überlastet, muss das der Administrator umgehend erfahren. Aber auch für Privatanwender kann es nützlich sein, die Aktivitäten des heimischen NAS zu überwachen. Genau dabei hilft das kleine Perl-Skript loadbars. Es blendet für jede zu beobachtende Station einen kleinen Balken auf dem Bildschirm ein. Je höher dieser Balken ist, desto eifriger werkelt der jeweilige Rechner vor sich hin. loadbars aktualisiert dabei die Balken in Echtzeit. Einziger Haken: Das kleine Werkzeug erkundigt ...

0 Kommentare
News

Schnellstes Repository unter Linux Mint 15 einstellen

02.07.2013, Tim Schürmann

In den Standardeinstellungen nutzt Linux Mint 15 ein schneckenlahmes Repository in den USA. Glücklicherweise findet die Distribution automatisch eine schnellere Alternative (Mirror beziehungsweise Spiegelserver). Wie man diese Suche für Linux Mint 14 und Ubuntu anstößt, war bereits Thema in einem älteren Tipp der Woche. Unter Linux Mint 15 hat sich das Verfahren jedoch geändert – allerdings ...

0 Kommentare
News

Nutzer und Prozesse mit whowatch überwachen

18.06.2013, Tim Schürmann

Wenn Administratoren herausfinden wollen oder müssen, was die Benutzer auf einem System gerade so treiben, dann hilft ihnen whowatch. Das kleine Kommandozeilenprogramm zeigt in Echtzeit an, wer sich gerade auf welchem Weg angemeldet hat und welche Prozesse unter seinem Benutzerkonto laufen.

whowatch nennt dabei insbesondere auch die Verbindungsart, wie etwa ssh oder telnet. Die von einem Benutzer gestarteten Prozesse darf der Administrator zudem bequem per Tastendruck abschießen.

0 Kommentare
News

Hilfreiche (weniger bekannte) Tastenkürzel für die Bash

04.06.2013, Tim Schürmann

Wer mit der Bash arbeitet, kennt wahrscheinlich die üblichen Tastenkürzel: Die Pfeiltasten navigieren durch die bislang abgesetzten Befehle (History) und mit [Tab] vervollständigt die Shell automatisch einen angefangenen Befehl – aus soff und [Tab] macht die Bash beispielsweise soffice. Darüber hinaus gelten die üblichen Tasten, wie man sie aus einer Textverarbeitung her kennt: [Pos1] springt zum Zeilenanfang, [End] zum Zeilenende und so weiter.

Textkorrekturen

0 Kommentare
News

Emacs als Psychologe

21.05.2013, Tim Schürmann

Wer beim Schreiben in Emacs nicht mehr weiter weiß oder schier an einer Programmieraufgabe verzweifelt, der kann den eingebauten Psychologen um Rat fragen.

1966 entwickelte der Informatiker Joseph Weizenbaum das Programm ELIZA [1], das vom Nutzer eingegebene Sätze verarbeitet und darauf antwortet. Für den Anwender ergibt sich so scheinbar ein Gespräch mit einem Psychologen.

Eine Implementierung von ELIZA schlummert auch im beliebten Editor Emacs. Um sie aufzurufen, ...

0 Kommentare
News

Viele Terminals im Griff mit Terminator

07.05.2013, Tim Schürmann

Wer morgens nach dem Einschalten des Rechners erst einmal mehrere Terminals öffnet und sich diese mühevoll auf dem Bildschirm drapiert, der sollte einen Blick auf Terminator werfen. Das kleine aber äußerst nützliche Programm öffnet gleich mehrere Terminals in einem Fenster und ordnet diese dann in einem Gitter an. Reicht der Platz irgendwann nicht mehr aus, öffnet man einfach weitere Register.

Einspieler

Der in Python geschriebene Terminator liegt in den Repositories ...

1 Kommentare
News

SSH-Anmeldung mit Aliasnamen vereinfachen

22.04.2013, Tim Schürmann

Wer viel mit der Secure Shell arbeitet und sich nicht die Finger wund tippen möchte, der kann sich die Arbeit über die SSH-Konfigurationsdatei und einem Aliasnamen etwas erleichtern.

Damit muss man dann statt einem Bandwurm wie:

ssh marvin@zaphod.it53.wichtigefirma.example.com

nur noch kurz:

ssh zaphod

schreiben.

Rechnername

Um einen Alias anzulegen, öffnet man die Konfigurationsdatei unter ~/.ssh/config ...

0 Kommentare
News

openSUSE 12.3 vollständig Deutsch beibringen

09.04.2013, Tim Schürmann

Die openSUSE Live-CDs kommen standardmäßig in English. Selbst wenn man von ihnen ein deutsches openSUSE installiert, fehlen anschließend im fertigen System ein paar Übersetzungen. Das lässt sich jedoch mit wenigen Handgriffen beheben.

Die fehlenden deutschen Sprachpakete holt man am Schnellsten über die Kommandozeile nach. Dazu öffnet man ein Terminal-Fenster (unter KDE im Startmenü auf dem Register Favorites über den Punkt Terminal, unter GNOME öffnet man die ...

3 Kommentare
News

Mit Aria2 Dateien schnell(er) herunterladen

25.03.2013, Tim Schürmann

Wer auf der Kommandozeile möglichst schnell eine Datei herunterladen möchte, greift nicht selten zum Schweizer Messer wget. Mit Aria2 gibt es jedoch noch einen besonders interessanten Konkurrenten.

Laut seiner Homepage ist Aria2 ein Download-Werkzeug, das besonders wenig Hauptspeicher in Anspruch nimmt und Dateien über HTTP, HTTPS, FTP, BitTrorrent und Metalink herunterlädt. Auf Wunsch zapft es sogar mehrere Server parallel an und nutzt so die vorhandene ...

0 Kommentare
News

Schnellstes Repository unter Ubuntu und Linux Mint einstellen

12.03.2013, Tim Schürmann

Wenn Updates unter Ubuntu oder Linux Mint nur so vor sich hin tröpfeln und sich die neuste Software nur langsam durch die Leitung quält, könnte das an einem zu weit entfernten oder nur schwachbrüstig angebundenen Repository liegen.

In solchen Fällen sollte man in die Verwaltung der Software-Quellen wechseln. Unter Ubuntu ruft man dazu das Dash auf (etwa mit der [Windows]-Taste), tippt Software-Quellen ein und klickt das entsprechende Symbol an. In Linux Mint wartet das äquivalente Fenster im Startmenü ...

2 Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 5 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Steam_läuft_nicht_mehr_rund
"d.blanke@gmx.net", 01.04.2015 21:26
Matthias Müller schrieb: > "echo $DISPLAY" Hallo Matthias, na bei "echo $DISPLAY"...
[EasyLinux-Ubuntu] Nemo: starke CPU-Belastung
Hartmut Haase, 01.04.2015 17:45
Hallo Liste, kann mir jemand erkläären, warum Nemo die CPU so stark belastet (>50%)? -- Viele Grüße,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Scannen und Drucken: automatische Verkleinerung?
Rainer, 01.04.2015 13:54
Hallo zusammen, hallo Hartmut, jetzt wird's immer ulkiger: Nach einem Scan und Druck mit demselben Phänomen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Scannen und Drucken: automatische Verkleinerung?
Rainer, 01.04.2015 10:37
Hallo Hartmut, Am Wed, 01 Apr 2015 09:55:59 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > > > mir ist i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Midnight_Commander_[gelöst]
Matthias Müller, 01.04.2015 10:27
Hallo, Am Dienstag, 31. März 2015 schrieb Joachim Puttkammer: > Am Montag, 30. März 2015 schrieb Uwe Her...