News

Ubuntu One Music Store im Browser

19.04.2010, Marcel Hilzinger

Wer Musik über den neuen Ubuntu Musikshop kauft, lässt Canonical an den Einnahmen teilhaben, tut also Gutes für seine Liebligsdistribution. Doch was tun, wenn gerade kein Rhythmbox oder gar kein Linux-Rechner zur Verfügung steht und man trotzdem eine neue CD kaufen möchte?

Um auch in einem solchen Fall Canonical per Kauf zu unterstützen, kann man den Shop von 7digital einfach über eine spezielle URL öffnen, die den Shop und Canonical als Partner angibt:

1 Kommentare
News

Handyzugriff mit obexfs

12.04.2010, Marcel Hilzinger

Der Datenabgleich über Bluetooth gehört leider immer noch zu den Dingen, die unter Linux mehr schlecht als recht funktionieren. Von einer brauchbaren GUI keine Spur, wer ein Unterfangen wie Synchronisation in Angriff nehmen möchte, muss dazu entweder tief in die Opensync-Materie einsteigen oder den Umweg über einen Mobilfunkprovider wählen.

Im Gegenzug dafür haben es Linux-Nutzer relativ leicht, über Bluetooth auf Fotos, Videos und andere Dokumente zuzugreifen, die auf dem internen Speicher des Handys liegen. Die Lösung dazu ...

1 Kommentare
News

Ordnervorschaubilder in Nautilus mit „Cover Thumbnailer“

29.03.2010, Janek B.

Im Gegensatz zu KDE oder Windows bietet GNOME im Dateimanager Nautilus keine integrierte Vorschaufunktion (Thumbnails) für den Inhalt eines Ordners an. Im Internet findet man zwar zahlreiche Skripte, ...

0 Kommentare
News

Bildschirmfotos mit Screenie präsentieren

22.03.2010, Marcel Hilzinger

Der erste Eindruck zählt. Das gilt auch für freie Software-Projekte, bei denen die meisten Nutzer auf der Homepage nach einem Screenshot suchen. Soll dieser möglichst gut aussehen, bietet sich Screenie an. Das Qt-Programm schießt selbst keine Bildschrimfotos, es ordnet sie nur hübsch an und verleiht ihnen einen Spiegel-Effekt mit etwas Transparenz.

Um eine Collage zu erstellen, zieht man die gewünschten Screenshots einfach per Drag & Drop ins Screenie-Fenster:

...
1 Kommentare
News

Daisy das Dock

15.03.2010, Marcel Hilzinger

Es gibt zahlreiche Versuche, das traditionelle Panel durch ein optisch ansprechenderes oder anders gestaltetes Dock zu ersetzen. Die meisten Docks sind allerdings lediglich ein Imitat des Mac-OS-X-Docks. Das KDE-4-Miniprogramm Daisy ist anders: es platziert sich auf dem Desktop als Programmstarter oder Mediensteuerung. Und wem nach einem neuen Dock ist, der kann es auch als Ersatz für das traditionelle Dock einsetzen.

Daisy steht als normales KDE-4-Plasmoid auf der Projekt-Homepage ...

2 Kommentare
News

Shell-Sitzungen aufzeichnen mit script

08.03.2010, Marcel Hilzinger

Wer kennt das Problem nicht: History gelöscht oder in verschiedenen Terminals gearbeitet und weg sind die wichtigen Befehlsfolgen, die man sich eigentlich notieren wollte. Auch zu lange Ausgaben machen das Arbeiten in der Shell unbequem. Als Lösung bietet sich das Programm script an. Es zeichnet Shell-Sitzungen auf. Der Aufruf erfolgt über

script -a logdatei

Alles, was man von nun an eingibt landet inklusive Ausgabe in der Datei logdatei.script. Dabei handelt es sich um eine einfache Textdatei, ...

4 Kommentare
News

tailf anstatt tail -f

01.03.2010, Marcel Hilzinger

Der Befehl tail -f gehört zu den Klassikern wenn es darum geht, eine Log-Datei mitzuverfolgen. Das Dumme an tail -f ist allerdings, dass der Befehl die Access Time der mitgelesenen Datei auffrischt und zudem auch dann ständig arbeitet, wenn sich in der Logdatei nichts tut.

Diese Probleme behebt tailf aus dem Paket util-linux. Es erledigt im Prinzip die gleiche Arbeit wie tail -f, schreibt dabei aber nicht auf die Festplatte, was zum Beispiel dann praktisch ist, wenn man eine Log-Datei ...

0 Kommentare
News

Probleme mit kleinen Displays beheben

22.02.2010, Dieter Drewanz

Wer kennt nicht das Problem auf Netbooks, dass viele Programme sich bei Menüs, vor allem betreffend Einstellungen, nicht daran halten die Nutzbarkeit auch bei nur mindestens 800x600 Bildpunkten zu gewährleisten. Zusätzlich werden manchmal sogar noch die Scrollfunktion der graphischen Oberfläche extra die Option zur Blockierung dieser mitgegeben, wovon hauptsächlich die Browserdarstellung betroffen ist.

Abhilfe kann erreicht werden durch die Darstellung "virtual screen", das heißt das Display zeigt nur den Ausschnitt ...

1 Kommentare
News

CDs Rippen mit abcde

15.02.2010, Marcel Hilzinger

Das Erste was ich nach dem Kauf einer neuen CD normalerweise mache, ist sie zu rippen und dann in den Schrank zu stellen. Da ich Musik normalerweise über den PC höre, benötige ich die CD später kaum noch und benutze sie quasi als Backup. Auf der Suche nach dem schnellsten und besten Programm zum Rippen und Encoden bin ich auf abcde gestoßen, das sich im Repo praktisch jeder Distribution befindet.

Die Bedienung von abcde ist denkbar einfach: CD einlegen, in einem Terminal ...

1 Kommentare
News

MPlayer mit grafischem DVD-Menü

08.02.2010, Marcel Hilzinger

Wer zu den Linux-Früheinsteigern gehört, wird sich mit Sicherheit noch an die Tage erinnern, an denen die DVD-Wiedergabe mit Menü-Support unter Linux nur mit dem Player Ogle funktionierte. Der ansonsten absolute Platzhirsch MPlayer beherrschte dieses eine Feature nicht. Dann kamen Xine, Kaffeine, VLC und noch ein paar weitere Programme, die guten DVD-Menüsupport mitbrachten und MPlayer geriet für DVD-Vielgucker eigentlich in Vergessenheit. Das Feature wurde aber irgendwann ...

1 Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Frank, 01.08.2014 23:00
> Ich Lese hier mit, staune und wundere mich und Schüttel nur mit dem > Kopf. Warum klär mich auf -...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Karl-Heinz, 01.08.2014 21:19
Am Thu, 31 Jul 2014 23:55:13 +0200 schrieb "H.-Stefan Neumeyer" : Hallo Liste, hallo Stefan >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Mahmud Al-Ahmed, 01.08.2014 17:46
On Fri, 01 Aug 2014 09:11:54 +0200 Hartmut Haase wrote: hallo > > Debian installiert. > soweit...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Rainer, 01.08.2014 12:30
Am Fri, 01 Aug 2014 12:06:18 +0200 schrieb Heiko Ißleib : > > Also installieren läßt sich Ragtime...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Heiko, 01.08.2014 12:06
Am Freitag, 1. August 2014, 09:21:51 schrieb Rainer: Hallo Rainer. > Unter'm Strich ist die Sache tr...