Home / Archiv / Tipp der Woche

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

News

Bildschirmfotos mit Screenie präsentieren

Marcel Hilzinger

Der erste Eindruck zählt. Das gilt auch für freie Software-Projekte, bei denen die meisten Nutzer auf der Homepage nach einem Screenshot suchen. Soll dieser möglichst gut aussehen, bietet sich Screenie an. Das Qt-Programm schießt selbst keine Bildschrimfotos, es ordnet sie nur hübsch an und verleiht ihnen einen Spiegel-Effekt mit etwas Transparenz.

Um eine Collage zu erstellen, zieht man die gewünschten Screenshots einfach per Drag & Drop ins Screenie-Fenster:

22.03.2010, 2519 Hits, 1 Kommentare, Bewertung 184 Punkte bei 11 Stimmen
News

Daisy das Dock

Marcel Hilzinger

Es gibt zahlreiche Versuche, das traditionelle Panel durch ein optisch ansprechenderes oder anders gestaltetes Dock zu ersetzen. Die meisten Docks sind allerdings lediglich ein Imitat des Mac-OS-X-Docks. Das KDE-4-Miniprogramm Daisy ist anders: es platziert sich auf dem Desktop als Programmstarter oder Mediensteuerung. Und wem nach einem neuen Dock ist, der kann es auch als Ersatz für das traditionelle Dock einsetzen.

Daisy steht als normales KDE-4-Plasmoid auf der Projekt-Homepage für diverse Distributionen zum...

15.03.2010, 3755 Hits, 2 Kommentare, Bewertung 209 Punkte bei 13 Stimmen
News

Shell-Sitzungen aufzeichnen mit script

Marcel Hilzinger

Wer kennt das Problem nicht: History gelöscht oder in verschiedenen Terminals gearbeitet und weg sind die wichtigen Befehlsfolgen, die man sich eigentlich notieren wollte. Auch zu lange Ausgaben machen das Arbeiten in der Shell unbequem. Als Lösung bietet sich das Programm script an. Es zeichnet Shell-Sitzungen auf. Der Aufruf erfolgt über

script -a logdatei

Alles, was man von nun an eingibt landet inklusive Ausgabe in der Datei logdatei.script. Dabei handelt es sich um eine einfache Textdatei, die man mit einem Programm wie less<...

08.03.2010, 3670 Hits, 4 Kommentare, Bewertung 204 Punkte bei 8 Stimmen
Hinweis: Auf der LinuxCommunity können angemeldete Nutzer selbst Nachrichten zum Thema Linux veröffentlichen. Jetzt registrieren!
News

tailf anstatt tail -f

Marcel Hilzinger

Der Befehl tail -f gehört zu den Klassikern wenn es darum geht, eine Log-Datei mitzuverfolgen. Das Dumme an tail -f ist allerdings, dass der Befehl die Access Time der mitgelesenen Datei auffrischt und zudem auch dann ständig arbeitet, wenn sich in der Logdatei nichts tut.

Diese Probleme behebt tailf aus dem Paket util-linux. Es erledigt im Prinzip die gleiche Arbeit wie tail -f, schreibt dabei aber nicht auf die Festplatte, was zum Beispiel dann praktisch ist, wenn man eine Log-Datei mitverfolgen und zugleich die Festplatt...

01.03.2010, 2917 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 165 Punkte bei 8 Stimmen
News

Probleme mit kleinen Displays beheben

Dieter Drewanz

Wer kennt nicht das Problem auf Netbooks, dass viele Programme sich bei Menüs, vor allem betreffend Einstellungen, nicht daran halten die Nutzbarkeit auch bei nur mindestens 800x600 Bildpunkten zu gewährleisten. Zusätzlich werden manchmal sogar noch die Scrollfunktion der graphischen Oberfläche extra die Option zur Blockierung dieser mitgegeben, wovon hauptsächlich die Browserdarstellung betroffen ist.

Abhilfe kann erreicht werden durch die Darstellung "virtual screen", das heißt das Display zeigt nur den Ausschnitt aus einem etwas größeren virtuellen Display an. M...

22.02.2010, 1679 Hits, 1 Kommentare, Bewertung 133 Punkte bei 6 Stimmen
News

CDs Rippen mit abcde

Marcel Hilzinger

Das Erste was ich nach dem Kauf einer neuen CD normalerweise mache, ist sie zu rippen und dann in den Schrank zu stellen. Da ich Musik normalerweise über den PC höre, benötige ich die CD später kaum noch und benutze sie quasi als Backup. Auf der Suche nach dem schnellsten und besten Programm zum Rippen und Encoden bin ich auf abcde gestoßen, das sich im Repo praktisch jeder Distribution befindet.

Die Bedienung von abcde ist denkbar einfach: CD einlegen, in einem Terminal abcde aufrufen und warten. Das...

15.02.2010, 3606 Hits, 1 Kommentare, Bewertung 165 Punkte bei 13 Stimmen
News

MPlayer mit grafischem DVD-Menü

Marcel Hilzinger

Wer zu den Linux-Früheinsteigern gehört, wird sich mit Sicherheit noch an die Tage erinnern, an denen die DVD-Wiedergabe mit Menü-Support unter Linux nur mit dem Player Ogle funktionierte. Der ansonsten absolute Platzhirsch MPlayer beherrschte dieses eine Feature nicht. Dann kamen Xine, Kaffeine, VLC und noch ein paar weitere Programme, die guten DVD-Menüsupport mitbrachten und MPlayer geriet für DVD-Vielgucker eigentlich in Vergessenheit. Das Feature wurde aber irgendwann doch noch implementiert. Wer somit MPlayer z...

08.02.2010, 4124 Hits, 1 Kommentare, Bewertung 184 Punkte bei 11 Stimmen
News

Xclip -- Zwischenablage für die Konsole

florian hilgenberg

Xclip packt den Stream von einer Pipe in die Zwischenablage.

So ist folgendes möglich:

Zum Beispiel auf tty1:echo "hallo ich bin ein Inhalt" | DISPLAY=:0 xclip -i

und dann in KDE, Gnome, XFCE oder was immer per mittlerer Maustaste einfügen.

Projektseite: http://sourceforge.net/projects/xclip

01.02.2010, 2142 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 139 Punkte bei 3 Stimmen
News

Shortcuts für die Bash

Stefan Fuchs

Wer gerne mal mit der Konsole arbeitet stellt schnell fest das manche Befehle die man öfters benötigt doch etwas länger oder umständlich einzugeben sind wie z.B. ls -la um eine komplette Übersicht eines Ordners zu bekommen.

Abhilfe schaffen hier Shortcuts. Einmal ausgedacht sind sie gute Helfer. Das ganze ist recht einfach:

  • Im Home-Verzeichnis die versteckte Datei .bashrc mit dem Editor des Vertrauens öffnen
  • Dort einfach einen entsprechenden Eintrag für den Shortcut anlegen mit alias
25.01.2010, 2590 Hits, 3 Kommentare, Bewertung 171 Punkte bei 6 Stimmen
News

Zotero: eierlegende Wollmilchsau für Firefox

florian hilgenberg

Zotero will eine eierlegende Wollmilchsau in Form einer Bibliothek für jegliche Art an Literatur sein - und wird auch für den Linux-Firefox angeboten. Mit dem Programm können Snapshots von Webseiten erstellt werden - mit Notizen vervollständigt und Textteile markiert werden.

Die Beta unterstützt außerdem eine Synchronisierung wie man sie von foxmarks aka xmarks kennt. So kann man jederzeit alle Notizen auf dem aktuellen Rechner haben.

Außerdem kann man die Daten hierarchisch in Ordner aufteilen und die Bibliothek danach durchsuchen sowie indizieren lassen.

...

18.01.2010, 2686 Hits, 0 Kommentare, Bewertung 268 Punkte bei 31 Stimmen

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Uwe Herrmuth, 24.04.2014 08:00
Hallo Joachim, Joachim Puttkammer schrieb am 23.04.2014 um 19:24: > 2. (aus dem Netz) > Sollten Sie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nach_Update/Umstellung_auf_Lubuntu_14.04_LTS:_Ersatz_für_"Jupiter"_zur_Hardwaresteuerung?
Maik Lehmberg, 24.04.2014 06:36
Am 22.04.2014 um 16:22 h schrieb Uwe Herrmuth: > Für das Schalten von WLAN und anderem Drahtlos-Gedöns sch...
Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Heiko, 24.04.2014 00:00
Am Mittwoch, 23. April 2014, 19:47:57 schrieb Christoph Pencziak: Hallo Christoph. > > macht m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] logcheck
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 21:08
Am Mittwoch, 23. April 2014 schrieb Joachim Puttkammer: Korrektur > 1. In den Paketquellen ist "roo...
Re: [EasyLinux-Mandriva] libpangox_für_Adobe_Reader
Christoph Pencziak, 23.04.2014 19:47
Am Montag, den 14.04.2014, 23:34 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko. macht man es von Anfang an richti...